Die Hybrid Engine für Ihr eCommerce

Tschüss Shopsystem, Adieu Endlosprojekte

B2B Suite: Mehr Umsatz und bessere Kundenbindung
mit individuellen Portalen

Mit der B2B Suite werden Sie zum Managed-Service Anbieter für Cloud eProcurement – und befreien gleichzeitig Vertrieb & Einkauf von langwierigen Anfrageprozessen. Ganz ohne aufwändige Shopsysteme, die mühsam aufgesetzt und individualisiert werden müssen, lassen sich mit der B2B Suite kundenindividuelle B2B-Portale aus der Cloud mit benutzerdefinierten Produkten, Preisen und CI-Elementen erzeugen – ganz ohne aufwändige Individualentwicklung. Schnittstellen & Exporte (z.B. Kataloge als CSV, XML oder BMEcat,
PunchOut zu SAP/coupa) sind ebenfalls individuell umsetzbar.

Auf diese Weise bieten Sie Ihren Bestandskunden aus einer Hand ein vollwertiges eProcurement Portal, multilieferantenfähig und mit Freigabe- und elektronischen Bestellprozessen. Dies spart allen Parteien jede Menge Zeit und erhöht gleichzeitig die Kundenbindung – und Ihren Handelsumsatz.

Digitalisieren Sie die Beschaffung Ihrer Kunden und gewinnen Sie durch Prozessautomation wertvolle Zeit für Ihre Kernkompetenz: Das Projektgeschäft und erstklassigen Service.

Digitalisieren Sie die Beschaffung Ihrer Kunden und gewinnen Sie durch Prozessautomation wertvolle Zeit für Ihre Kernkompetenz: Das Projektgeschäft und erstklassigen Service.

Erfahren Sie in unserer Webinar-Aufzeichnung alle Tipps zu digitalen Verkaufsprozessen im Detail

  • … wie Sie mit ITscope.com als eCommerce Lösung eigene Prozesse radikal optimieren – und gleichzeitig die Kundenbindung stärken

  • … wie Sie individuell gestaltete Portale ohne technisches Know-How aufsetzen und diese in eigene und die eProcurement-Systeme Ihrer Kunden integrieren

  • … anhand von echten Praxisbeispielen, wie andere Systemhäuser die Vorteile des digitalen Direktvertriebs bereits nutzen

  • … wie Sie einen Mehrwert für Ihre Kunden schaffen und gleichzeitig Ihren eigenen Umsatz steigern

…die B2B Suite macht’s möglich! Und vieles mehr:

Sie suchen ein leicht individualisierbares, multilieferantenfähiges Verkaufswerkzeug, das Kundenbestellungen direkt an die Distribution routet? Die ITscope B2B Suite ist Shop-Hosting, PIM, Shop-Frontend und Beschaffungsbackend in einem. Das bedeutet: Nur eine Anbindung zu Ihrem ERP — und selbst die eProcurement-Systeme Ihrer Kunden lassen sich mühelos integrieren. So begeistern Sie Ihre Kunden mit reibungslosen Workflows und binden sie gleichzeitig an Ihr Unternehmen.

Ihre IT braucht nichts zu tun: Dank intuitiver Bedienung kann auf ITscope jeder Vertriebsmitarbeiter individuelle Einkaufsportale für seine Kunden erzeugen. Klicken Sie Ihr Sortiment aus über 3 Mio. Artikeln und 370 Lieferanten individuell je Kunde oder Kundengruppe zusammen, legen Sie Margenregeln fest und individualisieren Sie Ihr B2B Portal für einzelne Kunden, oder ganze Kundengruppen.

Mit einem Login sieht Ihr Kunde umfangreiche Produktdetails sowie seine eigenen EK-Preise und Verfügbarkeitsdaten der von Ihnen vordefinierten Distributoren in Echtzeit. Freigabeprozesse, teamfähige Warenkörbe und nahtlose Bestellverfolgung sind ebenfalls an Bord – Funktionen, die sonst nur ausgewachsene eProcurement Systeme bieten.

Alles ist im Fluss: ITscope leitet die Bestellungen Ihrer Kunden automatisch an die EDI-Systeme Ihrer Lieferanten weiter. So sparen Sie sich gerade bei hohem Bestellaufkommen manuelle Arbeit und Ihre Kunden bleiben über den Status ihrer Bestellung stets informiert.

Auch für die Beschaffung von Bedarfen aus anderen Quellen stehen Ihnen in ITscope leistungsstarke Einkaufstools zur Verfügung. Von EDI-Anbindung bis Preisanfrage: Lesen Sie hier alles zu den Einkaufsfunktionen von ITscope ».

So schnell geht das Angebotswesen auf ITscope. Fügen Sie einfach Produkte aus dem 3 Mio. Artikel starken ITscope-Katalog hinzu und senden Sie das Online-Angebot direkt aus ITscope an Ihren Kunden, mit Ihrem eigenen Logo und Design. Die Preis- und Verfügbarkeitsdaten aller gelisteten Distributoren stehen Ihnen direkt zur Verfügung und Ihre vordefinierten Margenregeln übernehmen die VK-Berechnung für Sie.

Timing ist alles: Sie werden sofort informiert, sobald Ihr Kunde das Angebot ansieht und können ihn direkt beraten — telefonisch oder per Chat im Angebot. So erhöhen Sie Ihre Abschlusschancen um ein Vielfaches.

Fügen Sie Alternativartikel zu Ihren Angeboten hinzu und erhöhen Sie so mühelos Ihr Auftragsvolumen. Verkaufsfördernde Contents wie Bilder, Marketingtexte und Datenblätter werden direkt mitgeliefert und machen es Ihrem Kunden leicht, Ihnen den Zuschlag zu geben. Per Klick kann das Angebot angenommen werden und schon haben Sie den Auftrag in der Tasche.

Auftrag erhalten? — Bestellen Sie den Kundenbedarf nahtlos in ITscope bei der Distribution und übernehmen Sie das Angebot per Klick in Ihr ERP-System.

Binden Sie die eProcurement-Systeme Ihrer Kunden oer PunchOut nahtlos an, ohne selbst technisch aktiv zu werden. Egal ob OCI oder cXML: ITscope sorgt für den Transfer aller Artikeldaten und Warenkörbe, während Ihr Kunde seine internen Freigabeprozesse beibehält. So helfen Sie aktiv mit, die Einkaufsabläufe Ihrer Kunden zu digitalisieren.

…die B2B Suite macht’s möglich! Und vieles mehr:

Sie suchen ein leicht individualisierbares, multilieferantenfähiges Verkaufswerkzeug, das Kundenbestellungen direkt an die Distribution routet? Die ITscope B2B Suite ist Shop-Hosting, PIM, Shop-Frontend und Beschaffungsbackend in einem. Das bedeutet: Nur eine Anbindung zu Ihrem ERP — und selbst die eProcurement-Systeme Ihrer Kunden lassen sich mühelos integrieren. So begeistern Sie Ihre Kunden mit reibungslosen Workflows und binden sie gleichzeitig an Ihr Unternehmen.

Ihre IT braucht nichts zu tun: Dank intuitiver Bedienung kann auf ITscope jeder Vertriebsmitarbeiter individuelle Einkaufsportale für seine Kunden erzeugen. Klicken Sie Ihr Sortiment aus über 3 Mio. Artikeln und 370 Lieferanten individuell je Kunde oder Kundengruppe zusammen, legen Sie Margenregeln fest und individualisieren Sie Ihr B2B Portal für einzelne Kunden, oder ganze Kundengruppen.

Mit einem Login sieht Ihr Kunde umfangreiche Produktdetails sowie seine eigenen EK-Preise und Verfügbarkeitsdaten der von Ihnen vordefinierten Distributoren in Echtzeit. Freigabeprozesse, teamfähige Warenkörbe und nahtlose Bestellverfolgung sind ebenfalls an Bord – Funktionen, die sonst nur ausgewachsene eProcurement Systeme bieten.

Alles ist im Fluss: ITscope leitet die Bestellungen Ihrer Kunden automatisch an die EDI-Systeme Ihrer Lieferanten weiter. So sparen Sie sich gerade bei hohem Bestellaufkommen manuelle Arbeit und Ihre Kunden bleiben über den Status ihrer Bestellung stets informiert.

Auch für die Beschaffung von Bedarfen aus anderen Quellen stehen Ihnen in ITscope leistungsstarke Einkaufstools zur Verfügung. Von EDI-Anbindung bis Preisanfrage: Lesen Sie hier alles zu den Einkaufsfunktionen von ITscope ».

So schnell geht das Angebotswesen auf ITscope. Fügen Sie einfach Produkte aus dem 3 Mio. Artikel starken ITscope-Katalog hinzu und senden Sie das Online-Angebot direkt aus ITscope an Ihren Kunden, mit Ihrem eigenen Logo und Design. Die Preis- und Verfügbarkeitsdaten aller gelisteten Distributoren stehen Ihnen direkt zur Verfügung und Ihre vordefinierten Margenregeln übernehmen die VK-Berechnung für Sie.

Timing ist alles: Sie werden sofort informiert, sobald Ihr Kunde das Angebot ansieht und können ihn direkt beraten — telefonisch oder per Chat im Angebot. So erhöhen Sie Ihre Abschlusschancen um ein Vielfaches.

Fügen Sie Alternativartikel zu Ihren Angeboten hinzu und erhöhen Sie so mühelos Ihr Auftragsvolumen. Verkaufsfördernde Contents wie Bilder, Marketingtexte und Datenblätter werden direkt mitgeliefert und machen es Ihrem Kunden leicht, Ihnen den Zuschlag zu geben. Per Klick kann das Angebot angenommen werden und schon haben Sie den Auftrag in der Tasche.

Auftrag erhalten? — Bestellen Sie den Kundenbedarf nahtlos in ITscope bei der Distribution und übernehmen Sie das Angebot per Klick in Ihr ERP-System.

Binden Sie die eProcurement-Systeme Ihrer Kunden über PunchOut nahtlos an, ohne selbst technisch aktiv zu werden. Egal ob OCI oder cXML: ITscope sorgt für den Transfer aller Artikeldaten und Warenkörbe, während Ihr Kunde seine internen Freigabeprozesse beibehält. So helfen Sie aktiv mit, die Einkaufsabläufe Ihrer Kunden zu digitalisieren.

Jetzt Kontakt mit uns aufnehmen und mehr zu den Möglichkeiten der B2B Suite erfahren

Das Wohlfühlportal für Ihre Kunden: Alle Individualisierungsoptionen der B2B Suite in der Übersicht

Kundenstimmen

Ohne Mehraufwand für einzelne Kunden individualisiert

Wir haben ausschließlich Produkte aufgenommen, die wir auch persönlich beraten können. Einzelne Kunden brauchten einige Produkte, die wiederum für andere Kunden uninteressant sind. Durch die Multimandantenfähigkeit konnten wir die B2B Suite ohne großen Mehraufwand für einzelne Kunden individualisieren, um so die vollen Umsatzpotentiale auszuschöpfen.

Danny Fischer
IT Südwestfalen AG

Unseren Kunden individuelle Fertigungskonfigurationen anbieten

Eines der wichtigsten Features der B2B Suite ist für uns die Möglichkeit, unseren Kunden individuelle Fertigungskonfigurationen zur Verfügung zu stellen. Damit können wir z.B. umfangreiche CAD Arbeitsplätze zusammenstellen, und der Kunde kann diese Konfigurationen dann einfacher bei Bedarf einsehen und direkt bei uns bestellen. Dieser Service wird von unseren Kunden auch sehr gerne angenommen.

Thomas Ambiel
Ambiel IT-Systemhaus GmbH

22 Minuten Arbeitsaufwand je Anfrage gespart

Mit der ITscope B2B Suite können wir und unsere Kunden im Schnitt bei jeder Anfrage 22 Minuten Arbeitsaufwand sparen. Da wir unseren Kunden das Sortiment individuell auf ihre Bedürfnisse zuschneiden können, reduzieren sich die Freigabeprozesse auf ein Minimum.

David Hindrichs
Nösse Datentechnik GmbH & Co. KG

Lieferantenübergreifend EDI & Dropshipment nutzen

Die ITscope B2B Suite bietet uns die Möglichkeit, lieferantenübergreifend EDI-Schnittstellen und wichtige Funktionen wie Dropshipment automatisiert zu nutzen.

Erdal Batu
MACSYSTEMS GmbH

Success Story

eCommerce ohne Shopsystem: Wie Systemhäuser in kurzer Zeit ihren Umsatz steigern und gleichzeitig die persönliche Betreuung intensivieren

Kostenloses Whitepaper: B2B eCommerce in 5 Schritten

Laden Sie sich jetzt das kostenlose Whitepaper „In 5 Schritten erfolgreich an Ihre B2B-Kunden verkaufen“ zur Digitalisierung Ihres Vertriebs herunter und erfahren Sie, welche konkreten Schritte Sie in Ihrem Systemhaus umsetzen können, um mit ­weniger Vertriebsaufwand mehr zu verkaufen.

Häufige Fragen zum digitalen Vertrieb auf ITscope

Nein, dank intuitiver Bedienung kann jeder Mitarbeiter mit B2B Suite Berechtigung individuelle Portale für seine jeweiligen Kunden aufsetzen. Angefangen bei individuellen Logos, Domains, Hintergründe über Kundenspezifische Kategorien, Preise und Produkte ist alles mit der B2B Suite anpassbar – ohne Ihre IT Ressourcen dafür einzubinden.

ITscope liefert über 3 Millionen Produkte inklusive hochwertigen Produktcontent. Sie stellen das Sortiment für ihre Kunden mit wenigen Klicks individuell zusammen, oder importieren eigene Listen mit vordefinierten Artikeln in die B2B Suite und Services.

Mit der B2B Suite von ITscope haben Sie ein multilieferantenfähiges Tool und treffen die Entscheidung selbst. Wählen Sie aus europaweit mehr als 370 Distributoren passende Lieferanten für Ihren Kunden vorab aus und zeigen Sie ihm entweder die echten Lieferantennamen, anonymisierte Namen (z. B. “Lager A’, “Lager B” etc.) oder lediglich sich selbst als Quelle an.

Je nach Kunde oder Kundengruppe können Sie in der B2B Suite individuelle Preisregeln für diverse Produkttypen erstellen. Zudem ist die Darstellung der Einkaufspreise im Rahmen des Open-Book-Verfahrens möglich.

Ja, es geht! Es gibt aber auch eine manuelle Variante: Falls Sie das automatische Routing aktivieren, wird aus jeder Kundenbestellung eine oder mehrere Distributionsbestellungen automatisch generiert und an die EDI-Systeme des Distributors weitergereicht. Alternativ können Sie eingehende Bestellungen auch sammeln und manuell in Distributionsbestellungen umwandeln.

Ja, denn die ITscope.com Plattform kann auch via PunchOut genutzt werden. Hierdurch können User Ihrer Kunden automatisch authentifiziert werden, und Warenkörbe ins eigene Procurement System übernehmen. ITscope sorgt für die Datenlogistik und kümmert sich um die Anbindung gängiger Systeme und Schnittstellen wie OCI oder cXML.

Digitalisieren Sie Ihre Ein- und Verkaufsprozesse!

Testen Sie ITscope unverbindlich 30 Tage lang, mit allen Tools und ohne versteckte Kosten! Im Anschluss an die Testphase stehen Ihnen eine Vielzahl an Angeboten zur Verfügung – wir beraten Sie gerne zur optimalen ITscope-Version für Ihr Unternehmen!