Zurück zu Aktuelles

Release Notes für Update 2018.50

Plattform:

  • Nach dem Suchen eines Produktes stehen Filter zur weiteren Einschränkung der Ergebnisse zur Verfügung. In seltenen Fällen konnte es in diesen Filtern dazu kommen, dass die falschen Einheiten als Suchfilter vorgeschlagen wurden. Dieser unpraktische Fall ist nun ausgeschlossen.
  • Im Export kann es nun nicht mehr vorkommen, dass Zubehör-Referenzen die nicht mehr im Katalog vorkommen, mit exportiert werden.
  • Eine Bestellung auf dem Verkaufsboard, lässt sich nun wieder über den Menü-Eintrag „Details anzeigen“ vergrößern.

B2B Suite:

  • Bei der Konfiguration des Shopsortimentes können nun auch individuelle Produktlisten hinzugefügt oder entfernt werden. Mit dieser Black- und White-Liste lässt sich das Sortiment nun auch produktweise anpassen.
  • Das Ändern der Absenderadresse des Shops wurde durch zusätzliche Validierung und Hilfelinks vereinfacht.

API:

  • Über die API lassen sich nun auch Projektpreise abrufen. Die Formatbeschreibung der Ausgabeformate finden Sie unter unserer ITscope-Hilfe hier.

Content:

  • Neue Distributoren in ITscope gelistet:
  • Neuer Hersteller Content in ITscope:
  • Content für die Markten „ASSMANN“, „DIGITUS“ sowie „DIGITUS Professional“ und „ednet.“ in ITscope vollständig integriert
  •  Im Produkt-Bereich der Exporte wurden für jede Kategorie Eigenschaften hinterlegt, sodass die optionalen Eigenschaftswerte besser genutzt werden. (attributeTypeID1-5, attributeTypeName1-5 und attributeValue1-5)

Ihr Feedback ist uns wichtig:

Über unseren Feedbackbereich können Sie jederzeit Anregungen, Wünsche und Ideen mit uns teilen und somit direkten Einfluss auf die Weiterentwicklung der ITscope-Plattform nehmen. Im Tab „VERÖFFENTLICHT“ des Feedbackbereichs sehen Sie außerdem alle Funktionen, die von Usern angefragt und unsererseits bereits umgesetzt wurden.

Mehr dazu »

Feedback abgeben »