Clevere Einkaufstools für ITK-Reseller

Einkauf optimieren: Einfacher und kostengünstiger beschaffen bei 370 IT Distributoren

ITscope.com bietet Ihnen alles, was Sie als Einkäufer im Systemhaus benötigen, in einer Lösung. Den eigenen Einkauf optimieren durch über 370 IT Distributoren und ohne sich vorher umständlich anmelden zu müssen. Live-Einblick in die Lagerbestände und Ihre individuellen Konditionen. Mehrere Optimierungsstrategien für den bestmöglichen Einkauf. Dazu noch der Prozessvorteil: vollelektronische Beschaffung via EDI & Anbindung Ihres ERP-Systems.
So stellen wir uns effiziente Beschaffungsabläufe vor. Und Sie?

Kernfunktionen

Bei 370 ITK-Lieferanten direkt einkaufen

Durchsuchen Sie über drei Millionen ITK-Artikel von 370 Lieferanten aus ganz Europa und sehen Sie Echtzeitpreise und Verfügbarkeiten auf einen Blick. Einfach den eigenen Einkauf optimieren: Ihre individuellen Konditionen werden dabei direkt berücksichtigt.

Größere Mengen benötigt? — Fragen Sie mehrere Lieferanten gleichzeitig online an und bestellen Sie Ihren Bedarf direkt über das Einkaufsboard. Clevere Warenkörbe mit Versand- und Nebenkostenoptimierung helfen Ihnen dabei, zeit- und kostenoptimal zu beschaffen.

Clever Ihren Einkauf optimieren

ITscope verteilt Ihren Einkauf automatisch auf Ihre Wunschlieferanten und berücksichtigt dabei Ihre individuellen Einkaufskonditionen, Versandkosten, Mindermengenzuschläge etc. Dank Straßenpreisen von Amazon, Geizhals & Co. behalten Sie auch den besten Marktpreis und alternative Einkaufsszenarien im Blick.

Beschaffung automatisieren

Mit einer Anbindung automatisch bei über 40 Distributoren bestellen und unmittelbare Rückantworten erhalten: Die EDI von ITscope macht’s möglich! Sparen Sie sich zeit- und ressourcenintensive Einzelintegrationen und profitieren Sie von zahlreichen Funktionen wie automatischen Versandbenachrichtigungen, digitale Rechnungsübermittlung, Übergabe von Seriennummern, ESD oder Dropshipment. Das macht Ihr Bestellwesen nicht nur einfacher und deutlich kostengünstiger, sondern auch erheblich schneller.

Und das beste: Wir ergänzen weitere elektronische Anbindungen im Hintergrund. Ihr Prozess bleibt gleich, und Datentiefe und Aktualität sind immer auf dem besten Stand.  >>Mehr über die elektronische Bestellanbindung erfahren

Datenmanagement verbessern

Endlich kein Abtippen mehr! Über die API von ITscope spielen Sie automatisiert umfangreiche Produktdaten direkt in Ihr ERP-System ein — sauber strukturiert und von uns gepflegt. Dabei werden nur die Artikel in Ihrem System erzeugt, die Sie wirklich benötigen.

Artikelnummern, Produktbezeichner & Co.: Alles ist da, wenn Sie es brauchen. So bleibt Ihr ERP immer sauber und Folgeprozesse wie Angebots- und Rechnungswesen oder Übernahme in den Onlineshop werden zum Kinderspiel.

Die eigene IT entlasten

Ob c-entron, SITE, Systemhaus.One oder weclapp: Mit den bereits verfügbaren Schnittstellen zu gängigen Branchenlösungen können Sie sofort loslegen und müssen Ihr Kernsystem nicht verlassen, um weiterzuarbeiten.

Importieren Sie Artikel, Angebote, umfangreiche Produktdaten sowie Preise und Verfügbarkeiten und bestellen Sie direkt aus Ihrem System heraus — ganz ohne eigenen Entwicklungsaufwand.

Verkauf nahtlos integrieren

Beschaffung und Verkauf in einem einzigen System? — Mit der ITscope B2B Suite können Sie die gleiche Flexibitlität Ihren B2B Kunden zur Verfügung stellen, mit eigenem Branding und gezielt definiertem Sortiment. Die Einkaufsentscheidung fällt schon beim Kunde, das Routing zur Distribution ist inclusive. Entspannt mehr Umsatz generieren und gleichzeitig die Kundenbindung erhöhen? Das geht, mit den integrierten E-Commerce-Lösungen von ITscope ».

Häufig gestellte Fragen zum Einkauf

Nein, die Bestellung über ITscope kostet dasselbe wie beim Distributor direkt. Auch bei Nutzung der B2B Suite fallen Transaktionsgebühren lediglich für eingehende Bestellaufträge Ihrer Kunden an.

Ja, die meisten Lieferanten mit gelisteten Standardpreisen haben Bestellungen auch für Neukunden aktiviert. Bitte kalkulieren Sie bei Bestellungen als Neukunde zusätzliche Zeit für Rückfragen, Bonitätsprüfungen etc. ein.

Ja, viele der verfügbaren ERP-Schnittstellen nutzen den Dokumentimport bereits im Rahmen der Bestellautomation. Elektronische Bestelldokumente stehen generell im openTRANS-Format zum Import in die eigene Warenwirtschaft zur Verfügung, sofern der Distributor diese unterstützt. Für den Erhalt von eRechnungen ist ggf. eine gesonderte Freischaltung durch den Distributor erforderlich.

Die Standard-Versandkosten können für jeden Lieferanten hinterlegt werden, auch prozentual auf das Bestellvolumen.

ITscope bietet im Firmenbereich eine eigene Verwaltung für Ihre Kontakte an. Es können mehrere Adressen hinterlegt werden.

Digitalisieren Sie Ihre Ein- und Verkaufsprozesse!

Testen Sie ITscope unverbindlich 30 Tage lang, alle Tools und ohne versteckte Kosten! Danach können Sie ITscope im Rahmen einer eingeschränkten FREE-Version nahtlos weiter nutzen. Außerdem stehen Ihnen eine Vielzahl an Upgrades zur Verfügung – wir beraten Sie gerne zur optimalen ITscope-Version für Ihr Unternehmen!