Release Notes für Update 2019.04

Plattform:

  • Im Bestellbereich wird nun zusätzlich zum Bestelldokument auch die Bestellbestätigung, der Lieferschein und die Rechnung zum Download bereitgestellt (sofern vorhanden). Dies gilt auch für den Download der openTRANS-Dokumente. Die Bereitstellung erfolgt als ZIP-Archiv.
  • Im Angebot lässt sich die Größe von eigefügten Bildern wieder über den Editor oder im CSS festlegen. Um fehlerhafte Darstellungen beim Druck zu vermeiden war dies zuvor eingeschränkt worden.
  • Auf der Produktseite werden die Produktklicks nur noch für den Zeitraum eines Jahres angezeigt.
  • Neu in eine Sammlung eingefügte Produkte werden wieder am Ende eingefügt, anstatt am Anfang der Liste.

Content:

  • Neue Distributoren in ITscope gelistet: Action S.A.
  • Neue Einträge für die Eigenschaftserkennung: nVIdia Titan RTX, AMD Radeon VII

Ihr Feedback ist uns wichtig:

Über unseren Feedbackbereich können Sie jederzeit Anregungen, Wünsche und Ideen mit uns teilen und somit direkten Einfluss auf die Weiterentwicklung der ITscope-Plattform nehmen. Im Tab-Veröffentlicht sehen Sie außerdem alle Funktionen, die von Usern angefragt und unsererseits bereits umgesetzt wurden.

Mehr dazu »

Feedback abgeben »

Release Notes für Update 2019.03

Plattform:

  • Um die Benutzung der Sammlungen zu erleichtern wurden mehrere Darstellungen optimiert.
  • Im Angebotsdruck werden nun auch optionale Positionen mit aufgeführt. Diese werden zur Übersieht als gesonderte Tabelle angehängt.
  • Im Aktivitäten-Protokoll im Angebot wird nun auch beim Eintrag für ein abgelehntes Angebot der richtige Kontakt angezeigt.
  • In Angebotstexten konnten benutzerdefinierte Styles leicht das Layout des Drucks durcheinanderbringen.
  • Um ein konsistentes Druckergebnis zu gewährleisten, wurden die verfügbaren CSS-Styles im Angebot auf die wichtigsten eingeschränkt.
  • Bestellungen bei den Distributoren CTT und Bluechip werden nun über deren EDI Systeme abgewickelt.

Content:

Ihr Feedback ist uns wichtig:

Über unseren Feedbackbereich können Sie jederzeit Anregungen, Wünsche und Ideen mit uns teilen und somit direkten Einfluss auf die Weiterentwicklung der ITscope-Plattform nehmen. Im Tab-Veröffentlicht sehen Sie außerdem alle Funktionen, die von Usern angefragt und unsererseits bereits umgesetzt wurden.

Mehr dazu »

Feedback abgeben »

Release Notes für Update 2019.02

Plattform:

  • Beim Hinzufügen neuer Telefonnummern zu Kontakten wird für die Ländervorwahl die Länderangabe der Firma, bzw. des Kontaktes berücksichtigt.

Content:

Ihr Feedback ist uns wichtig:

Über unseren Feedbackbereich können Sie jederzeit Anregungen, Wünsche und Ideen mit uns teilen und somit direkten Einfluss auf die Weiterentwicklung der ITscope-Plattform nehmen. Im Tab „VERÖFFENTLICHT“ des Feedbackbereichs sehen Sie außerdem alle Funktionen, die von Usern angefragt und unsererseits bereits umgesetzt wurden.

Mehr dazu »

Feedback abgeben »

Release Notes für Update 2018.51

Plattform:

  • Links in den Bestellmails wurden angepasst. Sie öffnen nun die einzelne Bestellung, anstatt das Verkaufs- oder Einkaufsboard mit der benötigten Bestellung. So stellen wir sicher, dass nur die nötigen Inhalte zuverlässig angezeigt werden können.
  • Als Distributor kann ich im Eservice-Admin einstellen, ob Bestellungen mit Positionen durchgehen sollen, deren Distpid nicht im meinem ITscope-Sortiment verzeichnet sind (z.B. Projekt-Artikelnummern oder nicht gelistete Artikelnummern).
  • Bei Bestellungen kann die Kommentarlänge nun individuell durch die Distributoren festgelegt werden. Dies gilt sowohl für Positionskommentare, als auch für Kommentare zu einer Bestellung. Die Standardlänge liegt dabei bei 255 Zeichen für Positionskommentare und 1024 Zeichen für Bestellkommentare.
  • Ein Klick auf den Menüpunkt Einkaufsboard (bzw. Verkaufsboard) stellt nun den initialen Zustand des Boards wieder her. Geöffnete Bestellungen werden danach wieder in der kleinen Variante angezeigt, damit man wieder den Überblick über das gesamte Board hat.
  • Positionsfreitexte einer OpenTrans Bestellung, die nicht dem Typ „Allgemein“ zugeordnet wurden, werden in der Bestellansicht wieder angezeigt.
  • Nach dem Absenden einer Bestellung kann in der Detailansicht einer anderen ungesendeten Bestellung das Freitextfeld wieder editiert werden.
  • Es wurde ein Bug behoben, sodass es nun wieder uneingeschränkt möglich ist Warenkörbe im Einkaufsboard zu filtern.
  • Es wurde ein Darstellungsfehler in den Aktivitäten von Bestellungen behoben, sodass die Aktivitäteneinträge in speziellen Situationen wieder mehr Sinn machen.

Projekte:

  • Projektbestellungen können nun auch über die ITscope-API erzeugt werden.
  • Bestellung von Projektpreisen bei Also und System sind jetzt für Kunden möglich, sofern diese eine individuelle Projektliste bei den jeweiligen Distributoren konfiguriert haben.

B2B Suite

  • Die Schätzung der Sortimentsgröße berücksichtigt nun auch die Produktlisten.

Ihr Feedback ist uns wichtig:

Über unseren Feedbackbereich können Sie jederzeit Anregungen, Wünsche und Ideen mit uns teilen und somit direkten Einfluss auf die Weiterentwicklung der ITscope-Plattform nehmen. Im Tab „VERÖFFENTLICHT“ des Feedbackbereichs sehen Sie außerdem alle Funktionen, die von Usern angefragt und unsererseits bereits umgesetzt wurden.

Mehr dazu »

Feedback abgeben »

Release Notes für Update 2018.50

Plattform:

  • Nach dem Suchen eines Produktes stehen Filter zur weiteren Einschränkung der Ergebnisse zur Verfügung. In seltenen Fällen konnte es in diesen Filtern dazu kommen, dass die falschen Einheiten als Suchfilter vorgeschlagen wurden. Dieser unpraktische Fall ist nun ausgeschlossen.
  • Im Export kann es nun nicht mehr vorkommen, dass Zubehör-Referenzen die nicht mehr im Katalog vorkommen, mit exportiert werden.
  • Eine Bestellung auf dem Verkaufsboard, lässt sich nun wieder über den Menü-Eintrag „Details anzeigen“ vergrößern.

B2B Suite:

  • Bei der Konfiguration des Shopsortimentes können nun auch individuelle Produktlisten hinzugefügt oder entfernt werden. Mit dieser Black- und White-Liste lässt sich das Sortiment nun auch produktweise anpassen.
  • Das Ändern der Absenderadresse des Shops wurde durch zusätzliche Validierung und Hilfelinks vereinfacht.

API:

  • Über die API lassen sich nun auch Projektpreise abrufen. Die Formatbeschreibung der Ausgabeformate finden Sie unter unserer ITscope-Hilfe hier.

Content:

  • Neue Distributoren in ITscope gelistet:
  • Neuer Hersteller Content in ITscope:
  • Content für die Markten „ASSMANN“, „DIGITUS“ sowie „DIGITUS Professional“ und „ednet.“ in ITscope vollständig integriert
  •  Im Produkt-Bereich der Exporte wurden für jede Kategorie Eigenschaften hinterlegt, sodass die optionalen Eigenschaftswerte besser genutzt werden. (attributeTypeID1-5, attributeTypeName1-5 und attributeValue1-5)

Ihr Feedback ist uns wichtig:

Über unseren Feedbackbereich können Sie jederzeit Anregungen, Wünsche und Ideen mit uns teilen und somit direkten Einfluss auf die Weiterentwicklung der ITscope-Plattform nehmen. Im Tab „VERÖFFENTLICHT“ des Feedbackbereichs sehen Sie außerdem alle Funktionen, die von Usern angefragt und unsererseits bereits umgesetzt wurden.

Mehr dazu »

Feedback abgeben »

Release Notes für Update 2018.49

Projekte:

  • Die Implementierung der Bestellfunktion für Projektartikel über die ITscope Plattform ist abgeschlossen. Die Freischaltung der Funktion erfolgt, sobald die EDI-Schnittstellen zu unseren Pilot-Distributoren entsprechend angepasst wurde.
  • Befindet sich eine Projektposition in einem Warenkorb, wird diese nicht in der Warenkorboptimierung berücksichtigt.
  • Beim Bestellvorgang eines Projektartikels, dessen Konditionen abgelaufen sind, wird eine Warnung angezeigt.
  • Beim Bestellvorgang eines Projektartikels, dessen Menge das verbleibende Kontingent überschreitet, wird eine Fehlermeldung angezeigt.

Plattform:

  • Wenn Englisch oder Italienisch als Sprache ausgewählt war, wurde die Ergebnisliste der Produktsuche trotzdem auf Deutsch dargestellt. Dieser Fehler ist nun behoben.
  • Die Preislistenabrufseite im E-Service-Bereich hat jetzt keine deutschen Zeitangaben mehr, wenn die Platformsprache nicht deutsch ist.
  • Der E-Mail-Dialog schließt sich bei Fehlern nicht mehr und die Fehlermeldung verschwindet nicht sofort.
  • Beim Upload des Gewerbescheins wird jetzt die korrekte Maximalgröße der Datei (10 MB) genannt, wenn versucht wird eine größere Datei hochzuladen.
  • Die Tabellen in der Bezugsquellenansicht wurden übersichtlicher gestaltet, und kleinere Darstellungsfehler korrigiert.
  • Auf dem Einkaufsboard verhält sich nun die Detailansicht einer vorbereiteten Bestellung auch so, dass die Adressen in kleineren Browseransichten gut lesbar sind.
  • Der Verkaufsbereich verhält sich nun genauso wie der Einkaufsbereich: einzelne Bestellungen können für mehr Details vergrößert werden und der Kontext-Bereich enthält weitergehende Informationen zu den einzelnen Positionen.

B2B-Shops:

  • In der B2B Shop-Verwaltung ist es nun möglich Produktlisten zu definieren. Diese Listen sind zur Verwendung in Sortimenten bestimmt, um ausgewählte Produkte hinzuzufügen oder auszuschließen.
  • In der B2B Shop Verwaltung werden neue Preisregeln immer ohne Rundungsregel angelegt. Die Rundung kann wie gewohnt anschließend geändert werden.
  • Wenn AGB oder Datenschutzerklärung in der Shopkonfiguration durch den Shopbetreiber nicht angegeben wurden, dann sind bei der Registrierung zu einem B2B Shop und beim Login auch keine Links vorhanden.
  • Die Felder zur Eingabe von Links zu AGB und Datenschutzerklärung zeigen mit Hilfe von Beispielen an, dass das Protokoll im Link benötigt wird.
  • Es wurde ein Fehler behoben, der das Öffnen einer vorbereiteten Bestellung nach Löschen der benutzten Addresse verhindert hat.
  • Es können nun auch geänderte Lieferadressen einer Bestellung gespeichert.

Ihr Feedback ist uns wichtig:

Über unseren Feedbackbereich können Sie jederzeit Anregungen, Wünsche und Ideen mit uns teilen und somit direkten Einfluss auf die Weiterentwicklung der ITscope-Plattform nehmen. Im Tab „VERÖFFENTLICHT“ des Feedbackbereichs sehen Sie außerdem alle Funktionen, die von Usern angefragt und unsererseits bereits umgesetzt wurden.

Mehr dazu »

Feedback abgeben »

Release Notes für Update 2018.48

Plattform:

  • Um die Einheitlichkeit der Plattform zu verbessern, verfügt die Einzelansicht einer Bestellung nun über einen Kontextbereich. In diesem können nun neben dem Aktivitätenstream auch die Produktdetails zu der selektierten Position angezeigt werden.
  • Das Teilen von Produkten direkt über die ITscope Plattform nach Systemhaus One (Kompatibel ab NAG.ArtikelPortalAnbindung Version 1.990) ist jetzt möglich.
  • In der API 2.1 ist das Abrufen von Warenkörbe seitenbasiert. Es werden nicht mehr alle Warenkörbe auf einmal geladen.
  • In der Firmensuche werden nun wieder die richtige Mitarbeiteranzahlen bei Firmen angezeigt, nachdem die Seite neu geladen wurde.
  • Im Nachrichtencenter zeigt der Eventstab wieder die Nachrichten aus dieser Kategorie.

BMEcat-Export:

  • Die API 2.1 wurde um ein Datenprofil zum Export von Produktdaten als Katalog im BMEcat 1.2 Format erweitert. Das Format ist insbesondere für den Datenimport in Mercateo gedacht, kann aber auch anderweitig verwendet werden.
  • Folgende Produktdaten werden unter anderem abgebildet:
    • ITscope-Artikelnummer
    • Artikelkurzbeschreibung: Produktbezeichner wie auf ITscope einsehbar
    • Artikellangbeschreibung: Langer Produktbezeichner + Marketingtext + Key Selling Points als HTML aneinandergehängt (je nach Content-Verfügbarkeit)
    • EAN
    • Herstellername
    • Herstellernummer
    • PDF-Datenblatt URL
    • High Res Bild URL
    • Preis aus Preiskalkulation mit net_customer, wenn Preis ohne USt, ansonsten gros_list, wenn Preis mit USt. kalkuliert wird
    • Preis Währung
    • Umsatzsteuersatz
    • eClass 7-Klassifizierungsreferenz
    • UNSPSC 7-Klassifizierungsreferenz
    • Zolltarifnummer

B2B-Shops:

  • Nutzer des B2B-Shops können nun über das Hauptmenü auf die Historie abgeschickter Bestellungen zugreifen und finden diese auch in der Suche wieder.
  • Der Name des Absenders von Shop-Emails kann nun in den Shopkonfigurationen eingestellt werden. Davor war nur die Angabe der E-Mail-Adresse möglich.
  • Im Shopverwaltungsbereich kann die E-Mail-Adresse, die für alle an Ihre Shop-Kunden gerichteten E-Mails verwendet wird, getestet werden.
  • Der B2B-Shop wurde aus Sicht des Shopkunden überarbeitet. Nicht benötigte und verwirrende Elemente wurden entfernt.

Ihr Feedback ist uns wichtig:

Über unseren Feedbackbereich können Sie jederzeit Anregungen, Wünsche und Ideen mit uns teilen und somit direkten Einfluss auf die Weiterentwicklung der ITscope-Plattform nehmen. Im Tab „VERÖFFENTLICHT“ des Feedbackbereichs sehen Sie außerdem alle Funktionen, die von Usern angefragt und unsererseits bereits umgesetzt wurden.

Mehr dazu »

Feedback abgeben »

Release Notes für Update 2018.47.1

Plattform:

  • Im Warenkorb wird bei Bestellpositionen angezeigt, wie und von wem diese in den Einkauf gelangt sind. Zur besseren Nachverfolgung ist diese Info nun zusätzlich in den Spalten Vorbereitete– und Gesendete Bestellungen sichtbar.
  • Auf der Produktseite sind im rechten Teilen -Tab nun vier weitere Warenwirtschaften verfügbar: DynamicsNAV, HIW, SITE und Weclapp.
  • In den Einstellungen zum e-Serice kann nun erstmals auch der Import von Projektpreisen eingerichtet werden. Danach werden diese falls vorhanden auf der Produktseite in einem extra Abschnitt aufgeführt. Die dazugehörigen Projektkonditionen werden bei Selektion eines Preises im rechten Tab in den Bezugsquellendetails mit aufgeführt. Voraussetzung für den Import von Projektpreisen ist,  dass diese beim jeweiligen Distributor beantragt und freigeschaltet wurden.

Ihr Feedback ist uns wichtig:

Über unseren Feedbackbereich können Sie jederzeit Anregungen, Wünsche und Ideen mit uns teilen und somit direkten Einfluss auf die Weiterentwicklung der ITscope-Plattform nehmen. Im Tab „VERÖFFENTLICHT“ des Feedbackbereichs sehen Sie außerdem alle Funktionen, die von Usern angefragt und unsererseits bereits umgesetzt wurden.

Mehr dazu »

Feedback abgeben »

Release Notes für Update 2018.47

Plattform:

  •  Nobody is perfect. Sollte es in ITscope zu einem Fehler kommen, wird dieser nun in den meisten Fällen auch auf Deutsch angezeigt.

Warenwirschaft Anbindungen:

  • Das Teilen von Produkten, Produktsuchen, Sammlungen und Angebote zur Warenwirtschaft HIW ist möglich.
  • Das Teilen von Produkten zur Warenwirtschaft Weclapp ist möglich.
  • Das Teilen von Produkten zur Warenwirtschaft Navision SITE ist möglich.

Content:

  •  Neue Distributoren in ITscope gelistet: DSD Europe B.V. und Senetic GmbH
  •  CBO GmbH ist erneut mit erweitertem Sortiment gelistet.
  •  Individuelle Preislisten können nun beim Distributor „DACOM Deutschland“ hinterlegt werden.

Ihr Feedback ist uns wichtig:

Über unseren Feedbackbereich können Sie jederzeit Anregungen, Wünsche und Ideen mit uns teilen und somit direkten Einfluss auf die Weiterentwicklung der ITscope-Plattform nehmen. Im Tab „VERÖFFENTLICHT“ des Feedbackbereichs sehen Sie außerdem alle Funktionen, die von Usern angefragt und unsererseits bereits umgesetzt wurden.

Mehr dazu »

Feedback abgeben »

Release Notes für Update 2018.46

Plattform:

  • Die Länge des Firmennamen und der Adresszusätze sind nun auf 50 Zeichen beschränkt, da dies dem Dokumentenaustausch-Format „OpenTrans“ für den Abgleich mit anderen Systemen (bspw. bei der Übermittlung von Bestellungen) entspricht.
  • Darstellungsprobleme der Scrollbalken in Angebot, Sammlung, Sammlungsdetail der Suche, Produktexport und anderen Stellen behoben.
  • Bei der Anzeige der globalen Suchergebnisse wird die Ladeanzeige wieder korrekt über den Filtern angezeigt.
  • In der Angebotsansicht werden nun wieder die Eckdaten des Angebots (Gesamtpreis, Marge, etc) sowie die Kreisdiagramme angezeigt.

Ihr Feedback ist uns wichtig:

Über unseren Feedbackbereich können Sie jederzeit Anregungen, Wünsche und Ideen mit uns teilen und somit direkten Einfluss auf die Weiterentwicklung der ITscope-Plattform nehmen. Im Tab „VERÖFFENTLICHT“ des Feedbackbereichs sehen Sie außerdem alle Funktionen, die von Usern angefragt und unsererseits bereits umgesetzt wurden.

Mehr dazu »

Feedback abgeben »

Release Notes für Update 2018.45

Plattform:

  • Die Tabelle in der globalen Suche lässt sich nun wieder mit der Tastatur navigieren, auch nachdem mit dem Kontext interagiert wurde.

Ihr Feedback ist uns wichtig:

Über unseren Feedbackbereich können Sie jederzeit Anregungen, Wünsche und Ideen mit uns teilen und somit direkten Einfluss auf die Weiterentwicklung der ITscope-Plattform nehmen. Im Tab „VERÖFFENTLICHT“ des Feedbackbereichs sehen Sie außerdem alle Funktionen, die von Usern angefragt und unsererseits bereits umgesetzt wurden.

Mehr dazu »

Feedback abgeben »

Release Notes für Update 2018.44

Plattform:

  • Es wurden Fehler im Einkaufsboard beseitigt, die dazu führten, dass sich der Kontextbereich nicht richtig verhalten hat
  • Der Kontextbereich auf der Firmenseite lässt sich durch ändern der Browserfenstergröße nicht mehr aus dem Tritt bringen.
  • Nach dem Öffnen einer selbst engelegten Firma aus der Firmenliste, zeigt diese wieder alle Mitarbeiter an. Ein umständliches Wechseln der Tabs ist nicht mehr erforderlich.
  • Die Details zu einer Position oder Anfrage können im Kontextbereich angezeigt werden indem die Position durch einen Klick selektiert wird. Die ausgewählte Position wird dann mit einem organgenen Rahmen versehen.
  • In der Übersicht werden die Aktivitäten von allen Bestellungen angezeigt. Möchte man die Aktivitäten auf eine Bestellung einschränken muss diese mit einem Klick auf die Übersicht der Karte vergrößert werden.

API:

  • Über die API 2.1 können jetzt Deeplinks zu Warenkörben, Bestellungen und Angeboten abgerufen werden.
  • Über die API 2.1 kann jetzt eine Bestellung bestätigt, abgewiesen, als berechet oder versandt markiert werden.
  • Fehler behoben, der bei englischer Sprache den Tabellenkopf von Angeboten in der Suche falsch angezeigt hat.
  • Die Texte des Einstellungsmenus für den Schnellzugriff werden jetzt richtig übersetzt.

Content:

  • Neue Distributoren in ITscope gelistet: EOD European Online Distribution GmbH und Rynux sro
  • In ITscope erneut gelistet: Printberry Distribution GmbH und PrintPoint GmbH
  • Individuelle Preislisten können beim Distributor Printberry, PrintPoint und MacLAND eingerichtet werden

Ihr Feedback ist uns wichtig:

Über unseren Feedbackbereich können Sie jederzeit Anregungen, Wünsche und Ideen mit uns teilen und somit direkten Einfluss auf die Weiterentwicklung der ITscope-Plattform nehmen. Im Tab „VERÖFFENTLICHT“ des Feedbackbereichs sehen Sie außerdem alle Funktionen, die von Usern angefragt und unsererseits bereits umgesetzt wurden.

Mehr dazu »

Feedback abgeben »

Release Notes für Update 2018.43

Plattform:

  • Der Live-Support-Chat in der rechten unteren Ecke ist nun ab der ITscope Pro Version aktiviert. ITscope Free Kunden können weiterhin über die Feedbackfunktion oder die ITscope Hilfe Kontakt aufnehmen.

API:

  • Die Feldnamen in der API 2.1 Schema Definition entsprechen jetzt auch den Feldernamen die im Export vorkommen.
  • In der API-Version 2.1 funktioniert die API-Methode `/business/deals/send` nun ohne den Parameter {distributorId}. Der Distributor wird in dem Fall aus dem openTRANS Dokument geladen. Daher ist es wichtig, dass immer die korrekte Distributor-ID im Bestelldokument gesetzt ist.
  • Positionen in Bestellungen, die über die ITscope API erzeugt werden, enthalten nun die ITscope Produkt-ID im openTRANS Dokument.
  • Die /business/documents/validate Methode validiert eine Bestellung nun nicht nur gegen das openTRANS Schema, sondern auch inhaltlich. Für die ausschließliche Validierung nach Schema steht nun die Methode /business/documents/validateschema zur Verfügung.

Ihr Feedback ist uns wichtig:

Über unseren Feedbackbereich können Sie jederzeit Anregungen, Wünsche und Ideen mit uns teilen und somit direkten Einfluss auf die Weiterentwicklung der ITscope-Plattform nehmen. Im Tab „VERÖFFENTLICHT“ des Feedbackbereichs sehen Sie außerdem alle Funktionen, die von Usern angefragt und unsererseits bereits umgesetzt wurden.

Mehr dazu »

Feedback abgeben »

Release Notes für Update 2018.42

Plattform:

  • Auf der Produktseite werden wieder Straßenpreise angezeigt, sofern vorhanden.
  • Positionen in Bestellungen, die über die ITscope Plattform erzeugt werden, enthalten nun die ITscope Produkt-ID im openTRANS Dokument.
  • Es wurde ein Fehler behoben der in seltenen Fällen das Drucken eines Angebots verhindert hat.
  • Die Lesbarkeit der Produktkategorie wurde verbessert.

Ihr Feedback ist uns wichtig:

Über unseren Feedbackbereich können Sie jederzeit Anregungen, Wünsche und Ideen mit uns teilen und somit direkten Einfluss auf die Weiterentwicklung der ITscope-Plattform nehmen. Im Tab „VERÖFFENTLICHT“ des Feedbackbereichs sehen Sie außerdem alle Funktionen, die von Usern angefragt und unsererseits bereits umgesetzt wurden.

Mehr dazu »

Feedback abgeben »

Release Notes für Update 2018.41

Plattform:

  • Es ist nun möglich über einen Klick auf einen Produktlink im Einkaufsboard direkt auf die Produktseite zu gelangen.
  • Der Dialog zum bearbeiten von Adressen markiert nun fehlende Pflichfelder und weist auf falsche Eingaben hin.
  • Die Anzeige von Zubehörprodukten funktioniert auch in Sonderfällen wieder zuverlässig.

Content:

Ihr Feedback ist uns wichtig:

Über unseren Feedbackbereich können Sie jederzeit Anregungen, Wünsche und Ideen mit uns teilen und somit direkten Einfluss auf die Weiterentwicklung der ITscope-Plattform nehmen. Im Tab „VERÖFFENTLICHT“ des Feedbackbereichs sehen Sie außerdem alle Funktionen, die von Usern angefragt und unsererseits bereits umgesetzt wurden.

Mehr dazu »

Feedback abgeben »

Release Notes für Update 2018.40

Plattform:

  • Die Preise der Produktsuche und des Produktseitenkopfes berücksichtigen nun Realtimeupdates.

Content:

  • Neue Distributoren in ITscope gelistet: Globix Vertrieb GmbH & Co. KG, Incredible Computers Ltd.
  • Der Beitrag in der Online-Hilfe zu den im Export geblockten Herstellerbildern wurde aktualisiert.
  • Probleme bei der Anzeige der Distributor-Artikelnummern im faro-com-Listing wurden behoben.

Ihr Feedback ist uns wichtig:

Über unseren Feedbackbereich können Sie jederzeit Anregungen, Wünsche und Ideen mit uns teilen und somit direkten Einfluss auf die Weiterentwicklung der ITscope-Plattform nehmen. Im Tab „VERÖFFENTLICHT“ des Feedbackbereichs sehen Sie außerdem alle Funktionen, die von Usern angefragt und unsererseits bereits umgesetzt wurden.

Mehr dazu »

Feedback abgeben »

Release Notes für Update 2018.39.1

  • Im Firmenprofil wurde die Übersicht in das Tab Profil integriert. Dort sind nun die Kennzahlen, das Kurzprofil und die Über uns Infos übersichtlich an einer Stelle zu finden.
  • Mit dem Release am Dienstag den 26.09.2018 war die Funktion zum Automatischen Login fälschlicherweise deaktiviert worden. Mit dem heutigen Patch sollte diese in der App und im Browser wieder wie gewohnt funktionieren.

Release Notes für Update 2018.39

Plattform:

  • Das neue Einkaufsboard mit Multiwarenkorbstruktur hat sich bewährt und löst den alten Einkaufsbereich vollständig ab. Es ist daher nicht mehr möglich, in den alten Bereich zurück zu wechseln. Wir bedanken uns herzlich für das zahlreiche Feedback während der Übergangszeit das uns geholfen hat, den Bereich weiter zu verbessern.
  • Bei unvollständig befüllten Eingabemasken werden Fehler nun nicht mehr doppelt angezeigt.
  • Die Länge der Distributor-Artikelnummer wurde beim Preislisten-Import auf 32 Zeichen begrenzt, um die Kompatibilität mit anderen Systemen zu gewährleisten.
  • Fehlermeldungen und Hinweise werden jetzt auch in der gezoomten Ansicht eines Warenkorbs oder Bestellung angezeigt.
  • Die Nutzeroberfläche des Einkaufsboards wurde visuell bereinigt und sollte nun klarer strukturiert wirken.
  • Es wurden zwei kleinere Darstellungsprobleme auf dem Einkaufsboard behoben:
    • Eine Selektierung wird nun nicht mehr auf die ganze Karte angewandt.
    • Warenkörbe überlappen sich nicht mehr.

Content:

  • Neue Distributoren in ITscope gelistet: Megabit GmbH
  • Individuelle Preislisten können nun beim Distributor „Hütter“ und „Herchenhahn & Zylla“ eingerichtet werden.

Ihr Feedback ist uns wichtig:

Über unseren Feedbackbereich können Sie jederzeit Anregungen, Wünsche und Ideen mit uns teilen und somit direkten Einfluss auf die Weiterentwicklung der ITscope-Plattform nehmen. Im Tab „VERÖFFENTLICHT“ des Feedbackbereichs sehen Sie außerdem alle Funktionen, die von Usern angefragt und unsererseits bereits umgesetzt wurden.

Mehr dazu »

Feedback abgeben »

Release Notes für Update 2018.38

Plattform:

  • Die dreispaltige Ansicht des Einkaufsboards wird automatisch wiederhergestellt, sobald auf der Detailansicht eines Warenkorbs das letzte Element in eine andere Spalte verschoben wurde.
  • Die Druckversion eines Angebots formatiert nun auch lange Wörter in den Positionstexten richtig, sodass die Tabelle immer korrekt dargestellt wird.
  • Anreden mit akademischem Titel werden nun korrekt erzeugt.
  • Beim initialen Laden des Gastbereichs für Angebote wird der Stream nun immer erzeugt, sofern Einträge vorhanden sind.
  • In der Bestellvorschau wurde ein Darstellungsfehler behoben.

Content:

  • Neue Distributoren in ITscope gelistet: SmartSignage24, ThinClient24 Srl
  • Wieder in ITscope gelistet: Nyntec B.V.
  • Individuelle Preislisten können nun beim Distributor Comtech GmbH eingerichtet werden.
  • Die Unterscheidung zwischen Emporia- und Telme-Produkten wurde verbessert.

Ihr Feedback ist uns wichtig:

Über unseren Feedbackbereich können Sie jederzeit Anregungen, Wünsche und Ideen mit uns teilen und somit direkten Einfluss auf die Weiterentwicklung der ITscope-Plattform nehmen. Im Tab „VERÖFFENTLICHT“ des Feedbackbereichs sehen Sie außerdem alle Funktionen, die von Usern angefragt und unsererseits bereits umgesetzt wurden.

Mehr dazu »

Feedback abgeben »

Release Notes für Update 2018.37

Plattform:

  • Die Suche nach Produkten in Bestellungen, Angeboten und Sammlungen wurde verbessert.

Content:

  • Neue Distributoren in ITscope gelistet: ProSoft GmbH, Omnitrade GmbH und Carema Hardware B.V.
  • Individuelle Preislisten können nun beim Distributor Carema Hardware eingerichtet werden.
  • Neue Wortlisteneinträge für GeForce RTX 2000er Serie, GDDR6, Chipsätze für Ryzen 2 und Android 9 (Pie) sind verfügbar.

Ihr Feedback ist uns wichtig:

Über unseren Feedbackbereich können Sie jederzeit Anregungen, Wünsche und Ideen mit uns teilen und somit direkten Einfluss auf die Weiterentwicklung der ITscope-Plattform nehmen. Im Tab „VERÖFFENTLICHT“ des Feedbackbereichs sehen Sie außerdem alle Funktionen, die von Usern angefragt und unsererseits bereits umgesetzt wurden.

Mehr dazu »

Feedback abgeben »