Release Notes für Update 2018.38

Plattform:

  • Die dreispaltige Ansicht des Einkaufsboards wird automatisch wiederhergestellt, sobald auf der Detailansicht eines Warenkorbs das letzte Element in eine andere Spalte verschoben wurde.
  • Die Druckversion eines Angebots formatiert nun auch lange Wörter in den Positionstexten richtig, sodass die Tabelle immer korrekt dargestellt wird.
  • Anreden mit akademischem Titel werden nun korrekt erzeugt.
  • Beim initialen Laden des Gastbereichs für Angebote wird der Stream nun immer erzeugt, sofern Einträge vorhanden sind.
  • In der Bestellvorschau wurde ein Darstellungsfehler behoben.

Content:

  • Neue Distributoren in ITscope gelistet: SmartSignage24, ThinClient24 Srl
  • Wieder in ITscope gelistet: Nyntec B.V.
  • Individuelle Preislisten können nun beim Distributor Comtech GmbH eingerichtet werden.
  • Die Unterscheidung zwischen Emporia- und Telme-Produkten wurde verbessert.

Ihr Feedback ist uns wichtig:

Über unseren Feedbackbereich können Sie jederzeit Anregungen, Wünsche und Ideen mit uns teilen und somit direkten Einfluss auf die Weiterentwicklung der ITscope-Plattform nehmen. Im Tab „VERÖFFENTLICHT“ des Feedbackbereichs sehen Sie außerdem alle Funktionen, die von Usern angefragt und unsererseits bereits umgesetzt wurden.

Mehr dazu »

Feedback abgeben »

Release Notes für Update 2018.37

Plattform:

  • Die Suche nach Produkten in Bestellungen, Angeboten und Sammlungen wurde verbessert.

Content:

  • Neue Distributoren in ITscope gelistet: ProSoft GmbH, Omnitrade GmbH und Carema Hardware B.V.
  • Individuelle Preislisten können nun beim Distributor Carema Hardware eingerichtet werden.
  • Neue Wortlisteneinträge für GeForce RTX 2000er Serie, GDDR6, Chipsätze für Ryzen 2 und Android 9 (Pie) sind verfügbar.

Ihr Feedback ist uns wichtig:

Über unseren Feedbackbereich können Sie jederzeit Anregungen, Wünsche und Ideen mit uns teilen und somit direkten Einfluss auf die Weiterentwicklung der ITscope-Plattform nehmen. Im Tab „VERÖFFENTLICHT“ des Feedbackbereichs sehen Sie außerdem alle Funktionen, die von Usern angefragt und unsererseits bereits umgesetzt wurden.

Mehr dazu »

Feedback abgeben »

Release Notes für Update 2018.36

Plattform:

  • Sortimentsfilter des Exports werden jetzt auch korrekt auf Nicht-Katalogprodukte (-999) angewandt, damit z. B. nicht verfügbare Nicht-Katalogprodukte herausgefiltert werden.
  • Passwörter bei den eServices werden nicht mehr nach dem Sonderzeichen „<“ abgeschnitten.

Einkaufsboard:

  • Beim Kopieren einer Bestellung in den Warenkorb wird nun eine Fehlermeldung angezeigt, wenn alle oder ein Teil der Position nicht kopiert werden konnten.

Ihr Feedback ist uns wichtig:

Über unseren Feedbackbereich können Sie jederzeit Anregungen, Wünsche und Ideen mit uns teilen und somit direkten Einfluss auf die Weiterentwicklung der ITscope-Plattform nehmen. Im Tab „VERÖFFENTLICHT“ des Feedbackbereichs sehen Sie außerdem alle Funktionen, die von Usern angefragt und unsererseits bereits umgesetzt wurden.

Mehr dazu »

Feedback abgeben »

Release Notes für Update 2018.34

Plattform:

  • Die Zeile für das Sortieren und Gruppieren einer Mitarbeiterliste bricht nun bei kleineren Auflösungen korrekt um.

Content:

  • Nutzer der WorkflowPlus-Schnittstelle von Alphacom können nun Produkte per „Teilen“-Button direkt in die Warenwirtschaft Büro+ von Microtech übertragen.
  • Individuelle Preise für den Distributor Imcopex können über den Realtime Service abgerufen werden.

Ihr Feedback ist uns wichtig:

Über unseren Feedbackbereich können Sie jederzeit Anregungen, Wünsche und Ideen mit uns teilen und somit direkten Einfluss auf die Weiterentwicklung der ITscope-Plattform nehmen. Im Tab „VERÖFFENTLICHT“ des Feedbackbereichs sehen Sie außerdem alle Funktionen, die von Usern angefragt und unsererseits bereits umgesetzt wurden.

Mehr dazu »

Feedback abgeben »

Release Notes für Update 2018.32

Plattform:

  • Individuelle Artikelpreise für den Distributor Wortmann Telecom können über den Realtime-Service abgerufen werden. Ebenso können individuelle Preislisten über den Preislisten-Service abgerufen werden. Bestellungen werden ab sofort an das EDI-System von Wortmann Telecom übertragen.
  • Der Angebotsbereich enthält nun ebenfalls die Möglichkeit, Angebote mit Tags zu versehen, nach diesen zu filtern und zu suchen.
  • Das Löschen selbst angelegter Kontakte ist nun auch auf der Kontaktseite möglich, statt wie bisher nur in der Detailansicht der Kontaktsuche.
  • Die Kalkulationstabelle innerhalb eines Angebots adaptiert sich beim Ändern der Größe besser.

Einkaufsboard:

  • Das Preisauswahlmenü, welches sich bei Klick auf einen Preis im Warenkorb oder Angebot öffnet, kann nun durchsucht werden.
  • In der Detailansicht der vorbereiteten Bestellungen wurde der Block der manuell zuweisbaren Bestellreferenzen vereinfacht.
  • Mitarbeiter einer Firma können sich nun in beliebig vielen Teams organisieren, die sich zusätzlich zu und unabhängig von der Abteilung erstellen lassen. Dabei kann jeder Mitarbeiter mehreren Teams angehören. Preisanfragen von Resellern an die Distribution können somit auch an Vertriebsteams (statt wie bisher nur an Einzelpersonen) gerichtet werden.
    Weitere Informationen zu Thema Teamerstellung finden Sie hier ».

Angebundene Distributoren:

  • Neue Distributoren in ITscope gelistet: COLOTECH IT Solutions GmbH, Crew-one IT GmbH

 

Ihr Feedback ist uns wichtig:

Über unseren Feedbackbereich können Sie jederzeit Anregungen, Wünsche und Ideen mit uns teilen und somit direkten Einfluss auf die Weiterentwicklung der ITscope-Plattform nehmen. Im Tab „VERÖFFENTLICHT“ des Feedbackbereichs sehen Sie außerdem alle Funktionen, die von Usern angefragt und unsererseits bereits umgesetzt wurden.

Mehr dazu »

Feedback abgeben »

Release Notes für Update 2018.31

Plattform:

  • Die Statusinformationen zum Einlesen der individuellen Preislisten aktualisieren sich jetzt korrekt.

Einkaufsboard:

  • Innerhalb des Anfragebereiches für Verkäufer wird dem Verkäufer ab sofort für jede Anfrage das Verhältnis zwischen gewonnener Positionen und dem ungefähren Gesamtwert aller angefragten Positionen angezeigt. Im Falle von unbearbeiteten Positionen wird dem Verkäufer zusätzlich der ungefähren Gesamtwert noch offener, unbearbeiteter Positionen angezeigt.
  • Wenn ein Angebot per E-Mail versendet wurde, wird dies nun korrekt im Stream angezeigt.
  • Das Bestätigen eines geöffneten Dialogs mit Enter wurde verbessert.

Ihr Feedback ist uns wichtig:

Über unseren Feedbackbereich können Sie jederzeit Anregungen, Wünsche und Ideen mit uns teilen und somit direkten Einfluss auf die Weiterentwicklung der ITscope-Plattform nehmen. Im Tab „VERÖFFENTLICHT“ des Feedbackbereichs sehen Sie außerdem alle Funktionen, die von Usern angefragt und unsererseits bereits umgesetzt wurden.

Mehr dazu »

Feedback abgeben »

Release Notes für Update 2018.30.1

Dashboard

  •  Auf dem Dashboard wird man wieder mit ‚Sie‘ und Nachnamen angesprochen — soviel Höflichkeit muss sein!

Firmenseite

  •  Firmen-Tags werden jetzt auch auf der Firmenseite angezeigt und können dort geändert werden.

e-Services

  • Die Häufigkeit von Warn-E-Mails beim Einlesen von individuellen Preislisten wurde reduziert. In Zukunft wird nur eine einzige Benachrichtigung verschickt, wenn drei Einleseversuche gescheitert sind. Nachfolgende Fehler werden nicht mehr gemeldet, solange der Vorgang nicht mindestens einmal erfolgreich war. Sobald das Einlesen erfolgreich war wird eine E-Mail verschickt, die darauf hinweist.
  • Bei den e-Service-Tags wird zusätzlich der Status als Symbol angezeigt und man kann per Link zur entsprechenden Konfigurationsseite bei der Firma springen. Beim Mouseover zeigen sie eine kurze Beschreibung über den Status des e-Service.
  • Individuelle Distributor-Preislisten können nun jederzeit auch manuell eingelesen werden. Der Abruf kann im „e-Services“ Bereich des Distributors gestartet werden. Dort ist auch eine bessere Zusammenfassung des aktuellen Zustands der Liste aufgeführt.

Ihr Feedback ist uns wichtig:

Über unseren Feedbackbereich können Sie jederzeit Anregungen, Wünsche und Ideen mit uns teilen und somit direkten Einfluss auf die Weiterentwicklung der ITscope-Plattform nehmen. Im Tab „VERÖFFENTLICHT“ des Feedbackbereichs sehen Sie außerdem alle Funktionen, die von Usern angefragt und unsererseits bereits umgesetzt wurden.

Mehr dazu »

Feedback abgeben »

Release Notes für Update 2018.30

Preisvergleich:

  • Das Einlesen individueller Preislisten wurde optimiert, damit die Ihnen angezeigten Preise so aktuell wie möglich sind.

Einkaufsboard:

  • Der Produktlink in der gezoomten Ansicht der Warenkorbspalte des Einkaufsbereichs führt nun wieder zur Produktseite.
  • Der Name einer selbst angelegten Firma kann auf der Firmenseite wieder geändert werden.
  • Das Verschieben von Positionen per Drag & Drop aus Sammlungen auf den Schnellzugriff unterhalb des Hauptmenüs funktioniert wieder zuverlässig.
  • Im Schnellzugriff wurde ein Fehler behoben, durch den ein Tab doppelt angezeigt wurde.
  • Auf dem Einkaufsboard gibt es wieder auf jeder Bestellung einen Button zum Umschalten der großen oder kleinen Zeilendarstellung. Außerdem wurden Darstellungsfehler beseitigt.

API:

  • Beim Abruf von Warenkörben über die API 2.1 wird nun auch ein Deeplink zum Warenkorb ausgegeben.
  • Beim Abrufen von Warenkorbpositionen über die API 2.1 wird nun der Preis und der Anfragestatus der Position ausgegeben.

Angebundene Distributoren:

  • Neue Distributoren in ITscope gelistet:
    • ThinclientSpecialist GmbH
    • Konzept ApS
    • INTERSEROH Dienstleistungs GmbH
    • Ingram Micro Österreich
  •  Individuelle Preise für den Distributor EET Europarts können über den Realtime Service abgerufen werden.

Ihr Feedback ist uns wichtig:

Über unseren Feedbackbereich können Sie jederzeit Anregungen, Wünsche und Ideen mit uns teilen und somit direkten Einfluss auf die Weiterentwicklung der ITscope-Plattform nehmen. Im Tab „VERÖFFENTLICHT“ des Feedbackbereichs sehen Sie außerdem alle Funktionen, die von Usern angefragt und unsererseits bereits umgesetzt wurden.

Mehr dazu »

Feedback abgeben »

Release Notes für Update 2018.29

Einkaufsboard:

  • Das Handling der Bedarfspositionen wurde verbessert. So lassen sich nun mehrere Positionen auf einmal auswählen, um eine gemeinsame Aktion auszuführen. Hierzu erscheint beim Mouse-over einer Position links oben ein Markierungsfeld („Häkchen“). Die ausgewählten Positionen könnten dann en bloc verschoben, bei der Distribution angefragt, bestellt oder entfernt werden.
  • Des Weiteren wurde die Darstellung der Lieferantenkarte entschlackt, um die Übersicht zu erhöhen. Das Kontextmenü einer Lieferantenkarte ist nun nur noch beim Mouse-over sichtbar. Die Fläche zum Verschieben ist permanent sichtbar und klar getrennt vom restlichen Titel.
  • Die Ansicht der Preisanfrage für den Distributor wird nun korrekt auf allen gängigen Auflösungen dargestellt.
  • Der Bereich für den Schnellzugriff links im Menü wurde überarbeitet. Sie haben nun die Möglichkeit selbst festzulegen, welche Tabs Sie angezeigt bekommen wollen. In diesem Zuge lassen sich nun auch wieder alle Positionen in einem Warenkorb anzeigen und es können Positionen per Drag & Drop hinzugefügt werden.

Product Information Management (PIM):

  • Distributoren können nun in das Product Information Management (PIM) von ITscope.com wechseln, um ihre eingespielten Angebote zu überprüfen. Angebote, die vom System falsch zugeordnet wurden, lassen sich dort inklusive Vorschlag und Kommentar an den ITscope-Support melden. Auf einer Produktseite können Distributoren – sofern sie dort als Bezugsquelle gelistet sind – über den Button „Optionen“ direkt ins PIM wechseln, um ihr Angebot zu sehen. Das Ladelimit im PIM liegt vorerst bei 250.000 Preislistenzeilen, das XLSX-Exportlimit bei 50.000.

Angebundene Distributoren:

  • Neuer Distributor in ITscope gelistet: Real Solutions Haarlem BV
  • Bestellungen an den Distributor EET Europarts werden ab sofort an das EDI-System von EET übertragen.
  • Kunden aus Österreich und der Schweiz erhalten jetzt bei Ingram AT und Ingram CH Realtime-Preise. Außerdem können Preislisten eingelesen und konfiguriert sowie Bestellungen direkt an diese Lieferanten gesendet werden.

Content:

  • Die Übersetzungen der Datenblätter, Cluster und Eigenschaften ins Englische wurden fertiggestellt.
  • Fehlerhafte Bruttogewichte wurden korrigiert.
  • 120 neue Hersteller sind nun bei Herweck verfügbar.
  • Die Bauarteigenschaften („Typ“) bei den Top-Kategorien sind ab sofort höher priorisiert.

Sonstiges:

  • Positionen in den Sammlungen zeigen nun ausführlichere Produktbezeichnungen.
  • Preise, die in individuellen Preislisten mit 0 oder auf Anfrage markiert sind, werden nun auch zur Freischaltung der Bezugsquelle herangezogen.

 

Ihr Feedback ist uns wichtig:

Über unseren Feedbackbereich können Sie jederzeit Anregungen, Wünsche und Ideen mit uns teilen und somit direkten Einfluss auf die Weiterentwicklung der ITscope-Plattform nehmen. Im Tab „VERÖFFENTLICHT“ des Feedbackbereichs sehen Sie außerdem alle Funktionen, die von Usern angefragt und unsererseits bereits umgesetzt wurden.

Mehr dazu »

Feedback abgeben »

Release Notes für Update 2018.28

Plattform:

  • Firmen-Administratoren haben nun die Möglichkeit, für jeden User einzustellen, ob dieser Angebots-, Bestell- und Warenkorbmethoden über die API abrufen darf.
  • Bestellungen an den Distributor Littlebit werden ab jetzt an das EDI-System von Littlebit übertragen.
  • In den Warenkörben ist das Eingabefeld zum Hinzufügen von Produkten nun direkt unter den Bestellvorschlägen positioniert.
  • Die Statusanzeigen auf Preisanfragen sind nun für beide Anfragepartner ausführlicher. Es wird angezeigt, wie viele Positionen noch unbearbeitet sind bzw. für wie viele Positionen Preise abgegeben wurden.
  • Der Bearbeiter-Filter im Einkaufsboard wird nun aktualisiert, sobald der Bearbeiter auf einem Warenkorb geändert wurde.

Content:

  • Neue Distributoren in ITscope gelistet: AKO Trading GmbH, COMM-TEC GmbH
  • NOTEBOOKSBILLIGER.DE AG erneut aktiv in ITscope gelistet

 

Ihr Feedback ist uns wichtig:

Über unseren Feedbackbereich können Sie jederzeit Anregungen, Wünsche und Ideen mit uns teilen und somit direkten Einfluss auf die Weiterentwicklung der ITscope-Plattform nehmen. Im Tab „VERÖFFENTLICHT“ des Feedbackbereichs sehen Sie außerdem alle Funktionen, die von Usern angefragt und unsererseits bereits umgesetzt wurden.

Mehr dazu »

Feedback abgeben »

Release Notes für Update 2018.27

Plattform:

  • Bestellungen, die per API an ITscope gesendet werden, müssen jetzt vollständige Adressobjekte für Käufer und Empfänger übermitteln. Pflichtfelder sind Name, Straße, Postleitzahl, Land und ISO2 Ländercode.
  • Der während der letzten 6 Monate im Testlabor entwickelte neue Einkaufsbereich ist nun für alle Nutzer freigeschaltet. Neben dem neuen Einkaufsboard, das das Erstellen mehrerer Warenkörbe ermöglicht, verfügt der neue Bereich über eine Preisanfragefunktion und einen neuen Kontextbereich. Er kann bei Bedarf über die Testlaborfunktion noch für kurze Zeit zurückgeschaltet werden. Weitere Informationen zu den Neuerungen finden Sie hier ».
  • Der Titel in einer eingegangenen Preisanfrage wird nun bei allen Auflösungen richtig dargestellt.
  • Die kleine Kartendarstellung der Warenkorb-Positionen wurde mit der vergrößerten Ansicht weiter vereinheitlicht, um das Umschalten zwischen großer und kleiner Ansicht einfacher zu machen.
  • Über den Projektbereich für Warenkörbe kann nun eine Ansicht des Einkaufsbereichs aufgerufen werden, in der nur der ausgewählte Warenkorb sichtbar ist.
  • Bestellnummern und -adressen können nun per Button markiert und kopiert werden.
  • Sendet man über das neue Einkaufsboard eine Preisanfrage an einen Kontakt außerhalb von ITscope, wird nun die E-Mail-Adresse des Empfängers korrekt auf der Anfrage angezeigt.

Content:

  • Neue Distributoren in ITscope gelistet: WERD APS, C+G Informationstechnologie GmbH

Ihr Feedback ist uns wichtig:

Über unseren Feedbackbereich können Sie jederzeit Anregungen, Wünsche und Ideen mit uns teilen und somit direkten Einfluss auf die Weiterentwicklung der ITscope-Plattform nehmen. Im Tab „VERÖFFENTLICHT“ des Feedbackbereichs sehen Sie außerdem alle Funktionen, die von Usern angefragt und unsererseits bereits umgesetzt wurden.

Mehr dazu »

Feedback abgeben »

Release Notes für Update 2018.26

Plattform:

  • Beim Lieferanten Wortmann besteht nun die Möglichkeit, den neuen Passwort-Hash für den Realtime Service zu hinterlegen.
  • In der API-Version 2.1 ist es nun möglich, Bestellungen per Warenkorb-ID zu laden.
  • Test-Bestellungen, die an den Lieferanten „ITscope Partner-Test“ gesendet werden, können mit einem Parameter versehen werden. Dieser bestimmt, wie die Bestellung weiter verarbeitet werden soll. Weitere Informationen hierzu finden Sie in diesem Beitrag: https://support.itscope.com/hc/de/articles/206288479#2
  • Fehler behoben: Versteckte Preislistenzeilen können jetzt auch durch Preis = „0“ bzw. auf Anfrage in der eigenen Preisliste freigeschalten werden (für den Datenexport und die Anzeige auf der Plattform).

Content:

  • Neue Distributoren in ITscope gelistet: WERD APS, C+G Informationstechnologie GmbH

eServices:

  • Individuelle Preise für den Distributor STAHLGRUBER GmbH können ab sofort über den Preislisten Service abgerufen werden.

Testlabor: Der neue Einkaufsbereich

  • Die Preisanfragekarte in den Warenkörben des neuen Einkaufsboards bieten im Titel nun eine Zusammenfassung.
  • Preisanfragekarten merken sich nun, ob sie auf- oder zugeklappt wurden.
  • E-Mails, die im Rahmen einer Preisanfrage versendet werden, wurden überarbeitet.
  • Der Kontextbereich öffnet sich nun bei Selektion eines Elements automatisch. Dieses Verhalten kann in den Einstellungen des Einkaufsboards deaktiviert werden.
  • Die Distributor-Artikelnummer wird nun in der Detailansicht der Bedarfsspalte und im Kopf des Kontextbereiches angezeigt, wenn eine Bedarfsposition ausgewählt ist.
  • Es wurde ein Fehler behoben, aufgrund dessen Summen auf dem Einkaufsboard falsch formatiert wurden.
  • Die Detailseiten alle Artikel, die im Warenkorb, auf „Vorbereitete Bestellungen“ oder auf „Gesendete Bestellungen“ liegen, sind nun direkt per Klick auf die Produktbezeichnung aufrufbar.

Neuer Feedback-Bereich:

Wir haben unseren Feedbackbereich komplett überarbeitet und neu strukturiert. Ab sofort können Sie hier jederzeit Anregungen, Wünsche und Ideen mit uns teilen und somit direkten Einfluss auf die Weiterentwicklung der ITscope-Plattform nehmen. Außerdem sehen Sie im Tab „VERÖFFENTLICHT“ alle Funktionen, die von Usern angefragt und unsererseits bereits umgesetzt wurden.

Mehr dazu »

Feedback abgeben »

Release Notes für Update 2018.25

Plattform:

  • Individuelle Preise für den Distributor LittleBit können nun über den Realtime-Service abgerufen werden.

Testlabor: Der neue Einkaufsbereich

  • Anfragepartner erhalten nun eine Benachrichtigung per E-Mail, wenn zusätzliche Positionen angefragt werden.
  • Ein einzelner Warenkorb im Einkaufsbereich kann nun als Detailansicht auf der ganzen Breite des Einkaufsboards geöffnet und geschlossen werden.
  • Bei nicht verfügbaren Positionen wird nun in der Standard- wie auch in der Detailansicht ein entsprechender Hinweis angezeigt.
  • Die Ladezeiten für das Öffnen von Warenkörben auf dem neuen Einkaufsbereich wurde verbessert.
  • Die Preisauswahl einer Position auf dem neuen Warenkorb aktualisiert die Preise und Verfügbarkeiten beim Öffnen.
  • Die Kontextmenüs von Positionen und die ihrer übergeordneten Lieferantenkarte verhalten sich jetzt synchron.
  • Positionen in den Spalten “Warenkorb” und “Vorbereitete Bestellungen” können nun gelöscht werden, indem ihre Menge auf 0 gesetzt wird.
  • Im Preisauswahlmenü der Bedarfspositionen wurden die Optionen zum Verschieben, Kopieren und Löschen der Position hinzugefügt.
  • Bei einer Preisanfrage werden alle ausgewählten Anfragepartner in einer eigenen Karte direkt oberhalb der Positionen angezeigt. Über diese Karte können nun auch weitere Anfragepartner hinzugefügt und die entsprechenden Anfragedetails geöffnet werden. Sie ist sichtbar, sobald mindestens eine Position angefragt wurde und lässt sich bei Bedarf zuklappen.
  • Die verwendeten Bezeichnungen für Warenkorbstati, Buttons und Menüs wurden angepasst und vereinheitlicht.

Neuer Feedback-Bereich:

Wir haben unseren Feedbackbereich komplett überarbeitet und neu strukturiert. Ab sofort können Sie hier jederzeit Anregungen, Wünsche und Ideen mit uns teilen und somit direkten Einfluss auf die Weiterentwicklung der ITscope-Plattform nehmen. Außerdem sehen Sie im Tab „VERÖFFENTLICHT“ alle Funktionen, die von Usern angefragt und unsererseits bereits umgesetzt wurden.

Mehr dazu »

Feedback abgeben »

Release Notes für Update 2018.24

eServices:

Preislistenumstellung bei Siewert & Kau: Durch eine Umstellung seitens Siewert & Kau Computertechnik GmbH haben sich die individuelle Preislistenlinks geändert. Dadurch müssen Sie in ITscope ihre Konfiguration entsprechend aktualisieren.

Wir bitten Sie, die genannten Schritte schnellstmöglich genau durchzuführen, damit Ihre aktuellen Siewert & Kau-Preise korrekt in ITscope geladen werden können.

Plattform:

  • Bestellnummern lassen sich nun wieder in Bestellungen kopieren.
  • Lieferanten können nun einen Link zu ihrer Datenschutzerklärung im eService-Bereich hinterlegen, der dann bei einer Bestellung angezeigt wird.

Testlabor: Der neue Einkaufsbereich

  • Auf dem Einkaufsboard wird der Aktivitäten-Stream nun abhängig von der aktuell ausgewählten Zuordnungskarte je Distributor im Warenkorb bzw. je Bestellung gefiltert.
  • Das Suchfeld zum Hinzufügen von Produkten zu einem Warenkorb wird nun immer korrekt unterhalb aller im Warenkorb befindlichen Posten angezeigt und schwebt nicht mehr über den Warenkorb-Positionen.
  • Die Preisoptimierung wurde weiter für das Einbeziehen von angefragten Positionen stabilisiert.
  • Der „Status“-Filter wird auf dem Einkaufsboard vorübergehend ausgeblendet, damit seine Funktionalität wieder hergestellt werden kann.

Content:

  • Neuer Hersteller & Distributor in ITscope gelistet: EFB Elektronik GmbH

Neuer Feedback-Bereich:

Wir haben unseren Feedbackbereich komplett überarbeitet und neu strukturiert. Ab sofort können Sie hier jederzeit Anregungen, Wünsche und Ideen mit uns teilen und somit direkten Einfluss auf die Weiterentwicklung der ITscope-Plattform nehmen. Außerdem sehen Sie im Tab „VERÖFFENTLICHT“ alle Funktionen, die von Usern angefragt und unsererseits bereits umgesetzt wurden.

Mehr dazu »

Feedback abgeben »

Release Notes für Update 2018.23

Plattform:

  • Die Zustimmung zu den Datenschutzbestimmungen von ITscope bei der Registrierung wurde an die neuen gesetzlichen Vorgaben angepasst.

Testlabor: Neuer Einkaufsbereich

  • Es wurde die Möglichkeit hinzugefügt, den Stream auf dem Einkaufsportal zu aktualisieren.

Neuer Feedback-Bereich:

Wir haben unseren Feedbackbereich komplett überarbeitet und neu strukturiert. Ab sofort können Sie hier jederzeit Anregungen, Wünsche und Ideen mit uns teilen und somit direkten Einfluss auf die Weiterentwicklung der ITscope-Plattform nehmen. Außerdem sehen Sie im Tab „VERÖFFENTLICHT“ alle Funktionen, die von Usern angefragt und unsererseits bereits umgesetzt wurden.

Mehr dazu »

Feedback abgeben »

Release Notes für Update 2018.22

Plattform:

  • In den Adressfeldern des AV-Vertrags wird ab jetzt auch das Land ausgegeben.
  • Der Produktexport im Exportbereich funktioniert nun auch während einer Testphase wieder.
  • Das Markieren und Kopieren von Produkt-IDs ist wieder uneingeschränkt möglich.
  • Benutzermenüs auf der gesamten Oberfläche werden jetzt schneller angezeigt und nachgeladen.
  • Es wurde ein Fehler behoben, der zur Folge hatte, dass einige Bestellungen anhand des Namen der Adresse nicht gefunden werden konnten.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem selbst erstellte Firmen mit Kontakten nicht gelöscht werden konnten.
  • Die Zustimmung zu den Datenschutzbestimmungen von ITscope bei der Registrierung wurde an die neuen gesetzlichen Vorgaben angepasst.

API:

  • Es wurde ein Fehler in der API behoben, der dazu führte, dass historische Daten nur für das erste Produkt geladen wurden.
  • Alle Bestelldokumente, die an unsere API gesendet werden, müssen nun zwingend eine Käufer-, Liefer- und Lieferantenadresse enthalten, um Verzögerungen und Fehler im Bestellprozess zu vermeiden.
  • Der aggregatedStock im individuellen Export summiert die Lagerbestände nun korrekt auf.

Testlabor: Neuer Einkaufsbereich

  • Der Titel eines Warenkorbs kann nun direkt auf dem Einkaufsboard bearbeitet werden.
  • Auf einem Warenkorb im Einkaufsboard kann man nun einen Bearbeiter direkt zuweisen.
  • Auf einem Warenkorb im Einkaufsboard werden nun auch die Stati „archiviert“ oder „in Verhandlung“ direkt angezeigt.
  • Ein Warenkorb im Einkaufsboard lässt sich jetzt per rechtsseitigem Menu archivieren oder löschen.
  • Auf dem Einkaufsboard werden nun in der Warenkorb-Spalte die Verhandlungspartner angezeigt und können dort auch verwaltet werden.
  • Das Anfragen eines Produkts ist nun aus dem Drop-Down-Menü auf dem Preis der Warenkorbsposition möglich. Über das Menü der Distributorzuordnung können jetzt außerdem auch mehrere Produkte auf einmal angefragt oder die Anfrage zurückgezogen werden.
  • Aus Anfragen angebotene Preise können nun über das Auswahlmenü einer Zeile ausgewählt und eingesehen werden.
  • Die Optimierung berücksichtigt nun auch Preise, die im Rahmen einer Preisanfrage entstanden sind.
  • Auf dem neuen Einkaufsbereich können die Einstellungen nun wieder aufgerufen werden.
  • Auf dem neuen Einkaufsbereich kann man wieder alle Personen sehen, die auch gerade auf dem Bereich online sind.
  • Getroffene Anzeigeeinstellungen werden jetzt auch auf den neuen Einkaufsbereich angewandt.
  • Die Lieferantenzurodnung eines Produkts ist nun im Einkaufsbereich auch auf der vergrößerten Warenkorbsspalte möglich.
  • Es ist direkt auf der Artikelposition in einem Warenkorb sichtbar ob ein Produkt angefragt wurde („in Verhandlung“ ist).
  • Streameinträge von Verhandlungen werden nicht mehr auf dem Verkaufsboard angezeigt.

Neuer Feedback-Bereich:

Wir haben unseren Feedbackbereich komplett überarbeitet und neu strukturiert. Ab sofort können Sie hier jederzeit Anregungen, Wünsche und Ideen mit uns teilen und somit direkten Einfluss auf die Weiterentwicklung der ITscope-Plattform nehmen. Außerdem sehen Sie im Tab „VERÖFFENTLICHT“ alle Funktionen, die von Usern angefragt und unsererseits bereits umgesetzt wurden.

Mehr dazu »

Feedback abgeben »

Release Notes für Update 2018.21

Plattform:

  • Auf der Accountseite (www.itscope.com/red/app#companies/account/-/settings) kann jetzt ein Auftragsverarbeitungsvertrag mit ITScope abgeschlossen und anschließend heruntergeladen werden.
  • Auf dem Dashboard und im Menu kann man Termine für die CEBIT 2018 vereinbaren.
  • Es ist nun wieder möglich in der Produktsuche die IDs auf der Zeile per Doppelklick zu markieren. Das normale Markieren der Texte geht derzeit nicht und wird schnellstmöglich repariert.
  • Tagging von Firmen
    • Die Liste der Tags einer Firma wird alphabetisch sortiert.
    • Tags können maximal 50 Zeichen lang sein.
    • Das Menu zum Anlegen und Bearbeiten von Tags lässt sich besser benutzen.

Testlabor: Neuer Einkaufsbereich

  • Die Zeilen im Einkaufsboard werden jetzt kompakter dargestellt.

Content:

  • Neuer Hersteller & Distributor in ITscope gelistet: PeakOptical A/S
  • Neuer Distributor in ITscope gelistet: RED EAGLE IT Distribution GmbH, Eccentric Professionals Ltd, ALTUM Service + Logistik GmbH & Co. KG

Neuer Feedback-Bereich:

Wir haben unseren Feedbackbereich komplett überarbeitet und neu strukturiert. Ab sofort können Sie hier jederzeit Anregungen, Wünsche und Ideen mit uns teilen und somit direkten Einfluss auf die Weiterentwicklung der ITscope-Plattform nehmen. Außerdem sehen Sie im Tab „VERÖFFENTLICHT“ alle Funktionen, die von Usern angefragt und unsererseits bereits umgesetzt wurden.

Mehr dazu »

Feedback abgeben »

Release Notes für Update 2018.20

Plattform:

  • Bestellungen an den Distributor ENO Telecom werden ab sofort an das EDI-System von ENO Telecom übertragen.
  • In der Firmensuche können nun auf jeder Zeile Tags direkt hinzugefügt und entfernt werden. Selbst vergebenen Firmen-Tags lassen sich außerdem über die globale Suche finden. Darüber hinaus wurde ein Bug behoben, der verhindert hatte, dass Firmenlisten komplett geladen wurden.
  • In der Bezugsquellenansicht eines Produkts werden im Dropdown „Tags“ nun alle Firmentags angezeigt, statt wie bisher nur solche, die auf die verfügbaren Bezugsquellen zutreffen. Werden sämtliche Bezugsquellen durch Tags weggefiltert, so wird man durch einen deutlichen Hinweis darauf aufmerksam gemacht. Außerdem wurde ein Hinweis mit Link auf die Hilfeseite zu der neuen Tag-Filterfunktion eingefügt.
  • Die Benutzeroberfläche wurde weiter vereinheitlicht und die Zahl der Stile für Buttons wurde weiter reduziert. Buttons zeigen nun bei Mouseover oder Klick einen neuen deutlicheren Effekt.

Neuer Feedback-Bereich:

Wir haben unseren Feedbackbereich komplett überarbeitet und neu strukturiert. Ab sofort können Sie hier jederzeit Anregungen, Wünsche und Ideen mit uns teilen und somit direkten Einfluss auf die Weiterentwicklung der ITscope-Plattform nehmen. Außerdem sehen Sie im Tab „VERÖFFENTLICHT“ alle Funktionen, die von Usern angefragt und unsererseits bereits umgesetzt wurden.

Mehr dazu »

Feedback abgeben »