Nie mehr abtippen

Integrationen für ERPs

Artikeldaten & Prozessunterstützung für Ihr ERP

ERP und Shop anbinden – einmal anbinden, alle Lieferanten im ERP: Überlassen Sie die Aktualität Ihres zentralen Systems nicht dem Zufall. Durch automatisierten Abruf von Lieferantendaten und hochwertigen Produktinformationen sparen Sie lästige Tipparbeit und können entspannt auf realen Beständen und Preisen der Distribution kalkulieren. Auch neue Prozesse wie das Online Angebotswesen oder elektronische Bestellanbindung lassen sich mit der umfangreichen ITscope-API realisieren – auch in Ihrem ERP.
Tschüss, Flickenteppich – Dank umfassender, standardisierter Daten zu über 3 Millionen ITK-Produkten in einem einheitlichen Format entlasten Sie Ihre eigene IT.

Kernfunktionen

Alle Produktdaten aus einer Quelle

ITscope vereinheitlicht die Kataloge von über 370 Lieferanten und stellt alle Informationen sauber strukturiert zur Verfügung. Ob per Anbindung an die Produkt-API oder über einen individuell konfigurierbaren Export: Greifen Sie auf sämtliche Daten zu Preisen, Verfügbarkeiten, technischen Spezifikationen oder Zubehörreferenzen sowie weitere Contents zu und reichern Sie Ihre Warenwirtschaft mit allen benötigten Informationen an.

Angst vor Datenmüll? Lassen Sie nur die Artikel in Ihrem ERP anlegen, die sie tatsächlich benötigen und stellen Sie sich Kundensortimente punktgenau zusammen.

Bild anklicken um in voller Größe zu sehen

Preise & Lagerdaten in Echtzeit

Halten Sie Ihre Systeme mit individuellen Preisen und Lagerbeständen in Echtzeit aktuell. Ob per API-Anbindung an die WaWi oder im Export für Shops: ITscope aktualisiert die Lagerbestände alle 10 Minuten, damit Ihre Systeme immer auf dem neuesten Stand sein können. Profitieren Sie außerdem von den Echtzeitanbindungen zu vielen Lieferanten.

Bild anklicken um in voller Größe zu sehen

Individuelles Wunschsortiment

Handverlesen – oder alles von jedem? Die Anforderungen Ihrer Kunden sind individuell,  Ihr Sortiment sollte es auch sein. Mit ITscope lassen sich Wunschsortimente detailliert konfigurieren und in Formaten wie CSV, XML & BMEcat exportieren – einschließlich Bildern, technischen Merkmalen und Zubehörreferenzen.

Bild anklicken um in voller Größe zu sehen

Zahlreiche Exportformate

Alle Daten in ITscope können in zahlreichen Formaten exportiert werden. Egal ob Produktbezeichner, technische Eigenschaften, verkaufsfördernde Contents wie Produktbilder oder Marketingtexte, Zubehörreferenzen, Preise oder Lagerdaten: Per Export stehen Ihnen sämtliche Informationen von allen gelisteten Lieferanten zur Verfügung. Dabei bestimmen Sie, welche Daten sie exportieren möchten und welche nicht. Auch können Sie Preisregeln für Endkundenpreise je Produktgruppe feingranular definieren und direkt mit exportieren.

Bild anklicken um in voller Größe zu sehen

Automatische Bestellung per EDI

Bestellen Sie vollelektronisch bei bereits über 40 Lieferanten über die einheitliche ITscope Bestell-API. Mit nur einer einzigen Anbindung wird Ihre Bestellung automatisch übertragen und somit deutlich schneller bearbeitet. Dank zahlreicher EDI-Dokumente wie Bestellantworten, Lieferavis, Trackinginformationen oder Seriennummern sind sie immer auf dem aktuellsten Informationsstand.

Bild anklicken um in voller Größe zu sehen

Angebotsübernahme per Knopfdruck

In ITscope gewonnene Angebote können mit nur einem Klick in Ihr ERP-System übernommen werden, Adress- und Kalkulationsdaten inklusive. Dank automatischer Artikelanlage werden nur tatsächlich verkaufte Produkte in Ihre Warenwirtschaft übernommen. Alle Daten, die Sie benötigen – nicht weniger, und eben auch nicht mehr. So entstehen weniger Altlasten und Ihr System bleibt performant.

Bild anklicken um in voller Größe zu sehen

Kernfunktionen

Alle Produktdaten aus einer Quelle

Preise & Lagerdaten in Echtzeit

Individuelles Wunschsortiment

Zahlreiche Exportformate

Automatische Bestellung per EDI

Angebotsübernahme per Knopfdruck

Alle Funktionen im Überblick

ITscope vereinheitlicht die Kataloge von über 370 Lieferanten und stellt alle Informationen sauber strukturiert zur Verfügung. Ob per Anbindung an die Produkt-API oder über einen individuell konfigurierbaren Export: Greifen Sie auf sämtliche Daten zu Preisen, Verfügbarkeiten, technischen Spezifikationen oder Zubehörreferenzen sowie weitere Contents zu und reichern Sie Ihre Warenwirtschaft mit allen benötigten Informationen an.

Angst vor Datenmüll? Lassen Sie nur die Artikel in Ihrem ERP anlegen, die sie tatsächlich benötigen und stellen Sie sich Kundensortimente punktgenau zusammen.

Halten Sie Ihre Systeme mit individuellen Preisen und Lagerbeständen in Echtzeit aktuell. Ob per API-Anbindung an die WaWi oder im Export für Shops: ITscope aktualisiert die Lagerbestände alle 10 Minuten, damit Ihre Systeme immer auf dem neuesten Stand sein können. Profitieren Sie außerdem von den Echtzeitanbindungen zu vielen Lieferanten.

Handverlesen – oder alles von jedem? Die Anforderungen Ihrer Kunden sind individuell,  Ihr Sortiment sollte es auch sein. Mit ITscope lassen sich Wunschsortimente detailliert konfigurieren und in Formaten wie CSV, XML & BMEcat exportieren – einschließlich Bildern, technischen Merkmalen und Zubehörreferenzen.

Alle Daten in ITscope können in zahlreichen Formaten exportiert werden. Egal ob Produktbezeichner, technische Eigenschaften, verkaufsfördernde Contents wie Produktbilder oder Marketingtexte, Zubehörreferenzen, Preise oder Lagerdaten: Per Export stehen Ihnen sämtliche Informationen von allen gelisteten Lieferanten zur Verfügung. Dabei bestimmen Sie, welche Daten sie exportieren möchten und welche nicht. Auch können Sie Preisregeln für Endkundenpreise je Produktgruppe feingranular definieren und direkt mit exportieren.

Bestellen Sie vollelektronisch bei bereits über 40 Lieferanten über die einheitliche ITscope Bestell-API. Mit nur einer einzigen Anbindung wird Ihre Bestellung automatisch übertragen und somit deutlich schneller bearbeitet. Dank zahlreicher EDI-Dokumente wie Bestellantworten, Lieferavis, Trackinginformationen oder Seriennummern sind sie immer auf dem aktuellsten Informationsstand.

In ITscope gewonnene Angebote können mit nur einem Klick in Ihr ERP-System übernommen werden, Adress- und Kalkulationsdaten inklusive. Dank automatischer Artikelanlage werden nur tatsächlich verkaufte Produkte in Ihre Warenwirtschaft übernommen. Alle Daten, die Sie benötigen – nicht weniger, und eben auch nicht mehr. So entstehen weniger Altlasten und Ihr System bleibt performant.

Alle Funktionen im Überblick

ITscope vereinheitlicht die Kataloge von über 370 Lieferanten und stellt alle Informationen sauber strukturiert zur Verfügung. Ob per Anbindung an die Produkt-API oder über einen individuell konfigurierbaren Export: Greifen Sie auf sämtliche Daten zu Preisen, Verfügbarkeiten, technischen Spezifikationen oder Zubehörreferenzen sowie weitere Contents zu und reichern Sie Ihre Warenwirtschaft mit allen benötigten Informationen an.

Angst vor Datenmüll? Lassen Sie nur die Artikel in Ihrem ERP anlegen, die sie tatsächlich benötigen und stellen Sie sich Kundensortimente punktgenau zusammen.

Halten Sie Ihre Systeme mit individuellen Preisen und Lagerbeständen in Echtzeit aktuell. Ob per API-Anbindung an die WaWi oder im Export für Shops: ITscope aktualisiert die Lagerbestände alle 10 Minuten, damit Ihre Systeme immer auf dem neuesten Stand sein können. Profitieren Sie außerdem von den Echtzeitanbindungen zu vielen Lieferanten.

Handverlesen – oder alles von jedem? Die Anforderungen Ihrer Kunden sind individuell,  Ihr Sortiment sollte es auch sein. Mit ITscope lassen sich Wunschsortimente detailliert konfigurieren und in Formaten wie CSV, XML & BMEcat exportieren – einschließlich Bildern, technischen Merkmalen und Zubehörreferenzen.

Alle Daten in ITscope können in zahlreichen Formaten exportiert werden. Egal ob Produktbezeichner, technische Eigenschaften, verkaufsfördernde Contents wie Produktbilder oder Marketingtexte, Zubehörreferenzen, Preise oder Lagerdaten: Per Export stehen Ihnen sämtliche Informationen von allen gelisteten Lieferanten zur Verfügung. Dabei bestimmen Sie, welche Daten sie exportieren möchten und welche nicht. Auch können Sie Preisregeln für Endkundenpreise je Produktgruppe feingranular definieren und direkt mit exportieren.

Bestellen Sie vollelektronisch bei bereits über 40 Lieferanten über die einheitliche ITscope Bestell-API. Mit nur einer einzigen Anbindung wird Ihre Bestellung automatisch übertragen und somit deutlich schneller bearbeitet. Dank zahlreicher EDI-Dokumente wie Bestellantworten, Lieferavis, Trackinginformationen oder Seriennummern sind sie immer auf dem aktuellsten Informationsstand.

In ITscope gewonnene Angebote können mit nur einem Klick in Ihr ERP-System übernommen werden, Adress- und Kalkulationsdaten inklusive. Dank automatischer Artikelanlage werden nur tatsächlich verkaufte Produkte in Ihre Warenwirtschaft übernommen. Alle Daten, die Sie benötigen – nicht weniger, und eben auch nicht mehr. So entstehen weniger Altlasten und Ihr System bleibt performant.

Nutzen Sie eine Warenwirtschaft?

Hier finden Sie eine Übersicht über verschiedene fertige Schnittstellen zu ITscope.

Häufig gestellte Fragen zur ITscope-API

Durch ITscope lässt sich die Abhängigkeit von einzelnen Distributoren und Änderungen in deren Formaten oder Datenbereitstellungen dramatisch reduzieren: Dank dem standardisierten, versionierten Datenformat von ITscope können Sie sicher sein, dass Ihr Import dauerhaft stabil funktioniert. Außerdem erhöht sich durch ITscope die Abdeckung mit Produktbildern und weiteren Informationen schlagartig.
Die ITscope-Hilfe-Seite liefert alle nötigen Informationen für den Einstieg. Alle API-Methoden können Sie auch live ausprobieren – mit unserer Interaktiven API-Dokumentation.

ITscope liefert alle Produkte aus einem einheitlichen Katalog, und in einem einheitlichen Datenformat. Dadurch kann distributorübergreifend, z. B. nach Kategorien und Herstellern selektiert werden, und das Ausgabeformat ist einheitlich: so finden Sie bspw. Versandgewichte und Abmessungen immer an gleicher Stelle und normiert auf Kg/mm, egal wie unterschiedlich einzelne Lieferanten dies handhaben. Die Zuordnung und Vereinheitlichung übernimmt unser Content Team für Sie!

Um es kurz zu machen: Bei jedem Lieferanten! Die ITscope API Schnittstelle ist mit allen Lieferanten kompatibel, egal ob diese per EDI angebunden sind oder nicht. Lieferanten ohne EDI-Anbindung können direkt über die ITscope Plattform Ihren Auftrag bearbeiten und Änderungen im Auftragsstatus übermitteln.

Innerhalb der Plattform zeigt ITscope sowohl CNET als auch Full Icecat Bild- und Produktdaten in mehreren Sprachen – ohne Aufpreis. Im Export und per API sind Icecat- und/oder CNET-Contentdaten je nach lizenziertem Contentpaket integriert.

Digitalisieren Sie Ihre Ein- und Verkaufsprozesse!

Testen Sie ITscope unverbindlich 30 Tage lang, alle Tools und ohne versteckte Kosten! Danach können Sie ITscope im Rahmen einer eingeschränkten FREE-Version nahtlos weiter nutzen. Außerdem stehen Ihnen eine Vielzahl an Upgrades zur Verfügung – wir beraten Sie gerne zur optimalen ITscope-Version für Ihr Unternehmen!