Dieses Release etabliert die API 2.1 als den neuen Standard, bietet Portalbetreibern eine neue Möglichkeit, Content innerhalb ihres Portals zu verwalten und behebt zwei Fehler, die bei Portal-Bestellungen auftraten.

Plattform

  • Die API 2.1 wird aus dem Testlabor geholt und als genereller Standard eingeführt.
  • Die Reihenfolge der Content-Anbieter, die für die Anzeige eines Produkts auf der Plattform berücksichtigt werden, hat sich geändert. Die Reihenfolge besteht aus folgenden Gruppen von Anbietern: Premium Content, CNET, ICEcat, Hersteller, ITscope, Lieferanten und andere Content-Anbieter.

B2B Suite

  • Im Bereich „Einrichtung“ der Portalkonfiguration wurde ein Tab zur Verwaltung des im Portal verwendeten Contents geschaffen. Hier können Content-Anbieter priorisiert oder ausgeblendet werden.
  • Im Falle, dass es für ein Produkt mehrere Bezugsquellen von einem Distributor gab, wurden bei der Bestellautomation teilweise falsche Bezugsquellen ausgewählt. Dieser Fehler wurde behoben.
  • Es wurde ein Fehler behoben, wodurch bei Bestellungen im Portal der brutto Wert statt der netto Summe angezeigt wurde.

 

Digitalisieren Sie Ihre Ein- und Verkaufsprozesse!

Testen Sie ITscope unverbindlich 30 Tage lang, mit allen Tools und ohne versteckte Kosten! Im Anschluss an die Testphase stehen Ihnen eine Vielzahl an Angeboten zur Verfügung – wir beraten Sie gerne zur optimalen ITscope-Version für Ihr Unternehmen!