Bei der Lieferantenauswahl in B2B Portalen haben wir neue Möglichkeiten geschaffen. Hier kann nun genauer eingeschränkt werden, bei welchen Lieferanten bestellt werden kann.

Außerdem haben wir einige Fehler behoben,  die Exportübersicht um einige Felder erweitert und das Hinterlegen von Nutzungsbedingungen überarbeitet.

Plattform

  • Die Exportübersicht wurde um die Felder Vorschauzahl, Anzahl der exportierten Produkte und Status des letzten Exports erweitert.

B2B Suite

  • In der Portalverwaltung lässt es sich ab sofort je Kundengruppe einrichten, ob und wie bei einem Lieferanten in der Lieferantenauswahl bestellt werden soll. Neu hinzugekommen ist die Option, dass Lieferanten und deren Preise in einem Portal aufgeführt werden können, es aber nicht möglich ist, über diese die gewünschten Positionen zu bestellen.
  • Positionsfreitexte aus Portalen werden nun auch per CXML an die jeweiligen E-Procurement Systeme übertragen.
  • Bei der Festlegung der Content-Reihenfolge für den Aufruf interner und externer Datenblätter werden auch Hersteller und Lieferanten berücksichtigt.
  • Bei der Hinterlegung von Nutzungsbedingungen wurden Änderungen vorgenommen. Die maximale Anzahl der Zeichen wurde auf 2000 erhöht und die Bedingungen werden als HTML interpretiert.
  • Wir haben sichergestellt, dass die auf dem Dashboard angezeigten Preise den Produktpreisen entsprechen. Außerdem wurde die Performance der Option „Individuelles Dashboards“ verbessert.
  • Änderungen an der URL einer Produktdatei werden nun nur gespeichert, wenn die Aktion „Speichern“ explizit bestätigt wird.
  • Beim Entziehen der Admin-Berechtigungen für Kunden konnte es in der Portalkonfiguration zu Problemen kommen. Dieser Fehler wurde behoben.

 

Digitalisieren Sie Ihre Ein- und Verkaufsprozesse!

Testen Sie ITscope unverbindlich 30 Tage lang, alle Tools und ohne versteckte Kosten! Danach können Sie ITscope im Rahmen einer eingeschränkten FREE-Version nahtlos weiter nutzen. Außerdem stehen Ihnen eine Vielzahl an Upgrades zur Verfügung – wir beraten Sie gerne zur optimalen ITscope-Version für Ihr Unternehmen!