Abgesehen von einigen Fehlerbehebungen bringt dieses Update einige Neuerungen bezüglich der B2B Suite mit sich.

Betreiber können Neukunden die Möglichkeit bieten sich eigenständig zu registrieren und einen Lieferanten auswählen dessen UVP im Produktkopf angezeigt wird. Außerdem ist die Kundenliste nach Anfangsbuchstaben filterbar und die Performanz der Liste wurde verbessert.

Plattform

  • Staffelpreise aus der DEFAULT- und gegebenenfalls der CUSTOMER_PRICELIST werden auf der Produktseite geladen und angezeigt.
  • Der Hinweistext im Warenkorb bezüglich des nächsten Liefertermins wurde verständlicher formuliert.
  • Das Aussehen einiger Dialoge, bei denen uns Unstimmigkeiten gemeldet wurden, wurde angepasst.
  • Die Aktionsbuttons auf der Zeile eines Angebots werden korrekt angeordnet.

B2B Suite

  • Portalkunden haben ab sofort die Möglichkeit, sich selbst für ein Portal zu registrieren, sofern die entsprechende Option unter „Einrichtung“ aktiviert wurde. Die Registrierungsseite ist dann über einen Link auf der Login-Seite des jeweiligen Portals erreichbar.
  • Die Kundenliste in der Portalkonfiguration kann nach Anfangsbuchstaben gefiltert werden.
  • Die Performanz der Portalkonfiguration wurde bei langen Kundenlisten verbessert.
  • Beim Hinzufügen eines Produkts mit einem Wert von 0€ (bzw. auf Anfrage), erscheint direkt ein Kontaktformular an den Betreiber.
  • Das Aussehen der CTO-Finder Kacheln wurde überarbeitet.
  • Wir haben sichergestellt, dass Preissummen bei Bestellungen korrekt dargestellt werden.
  • Beim Hochladen von Kundenlogos konnte es vorkommen, dass Logos anderer Kunden überschrieben wurden. Dieser Fehler wurde behoben.

Digitalisieren Sie Ihre Ein- und Verkaufsprozesse!

Testen Sie ITscope unverbindlich 30 Tage lang, alle Tools und ohne versteckte Kosten! Danach können Sie ITscope im Rahmen einer eingeschränkten FREE-Version nahtlos weiter nutzen. Außerdem stehen Ihnen eine Vielzahl an Upgrades zur Verfügung – wir beraten Sie gerne zur optimalen ITscope-Version für Ihr Unternehmen!