Wir haben große Neuigkeiten was den Check Out des Warenkorbs betrifft. Dieser wurde grundlegend überarbeitet und ist nun wesentlich kompakter. Bestellungen müssen nicht mehr vorbereitet werden und der neue Check Out Dialog bietet eine übersichtliche Darstellung aller wichtigen Daten wie Adressen, Bestellnummern und Versandoptionen und die Möglichkeit diese an Ort und Stelle zu bearbeiten. Der neue Check Out ist für alle Nutzer verwendbar und kann im Testlabor für den eigenen Nutzer aktiviert werden.

In den nächsten Wochen werden wir den neuen Check Out verfeinern und für alle Nutzer auf ITscope zur Verfügung stellen. Die Roadmap zur Entwicklung der Plattform und auch der B2B-Suite finden Sie in ITscope im Menu unter Feedback oder über den Link https://www.itscope.com/red/app#feedback/page/-/-.

Auftrag & Bestellung

  • Ein brandneuer Check Out ist jetzt für alle Nutzer verfügbar. Das Vorbereiten von Bestellungen ist in diesem Prozess nicht mehr nötig. Dementsprechend wird die Spalte mit vorbereiteten Bestellungen auch nicht mehr angezeigt. Die Details der Bestellung können alle in einem neu gestalteten Check Out Dialog betrachtet und bearbeitet werden. Um den neuen Check Out zu nutzen muss dieser lediglich im Testlabor aktiviert werden.
  • Im Einkaufsboard wurde im Menü für Bestellungen die Option „Details anzeigen“ an die erste Stelle aufgerückt.
  • In einigen Fällen konnten die Details zu einer Bestellung im Einkaufsboard nicht mehr geöffnet werden. Dieser Fehler wurde behoben.

B2B Suite

  • Es kann nun ein alternativer Firmenname als Name des B2B-Portalbetreibers hinterlegt werden.
  • Individuell angepasste Signaturen werden nun nicht nur in Einladungsmails verwendet, sondern in jeder durch das Portal versendeten E-Mail (beispielsweise für Bestellungen).
  • Einladungen an B2B-Kunden können nun erneut verschickt werden.
  • Beim Löschen einer Produktauswahl wird auch für Produktfilter und Produktdateien geprüft, ob diese in Kategorien verwendet werden.
  • In der Portalkonfiguration kann für eine Kundengruppe eine veränderte „günstiger Preis“-Optimierung aktiviert werden, die ein dynamisches Repricing für Distributoren ausführt.
  • Bei den Optimierungseinstellungen in der Portalkonfiguration können Lieferanten und Rabatte zusätzlich für die dynamische Repricing-Optimierung hinzugefügt werden.
  • Bei Portalen ohne Logo wurde ein Fehlerbild als Logo in der Portalübersicht angezeigt. Dieser Fehler wurde behoben.

API & Export

  • Bei einem BMEcat-Export können Klassifizierungssysteme ausgewählt werden.

Lieferanten & Preise

  • 1plus IT Inh. Jan Siebenhaar ist nun bei ITscope gelistet.
  • ThinClient24 Srl ist nun bei ITscope gelistet.
  • PBS Deutschland GmbH & Co KG ist nun bei ITscope gelistet.
  • Axium sp. z o.o. sp. k. ist nun bei ITscope gelistet.
  • Hama GmbH & Co. KG ist nun als neuer Hersteller mit Eigenvertrieb bei ITscope gelistet.

Digitalisieren Sie Ihre Ein- und Verkaufsprozesse!

Testen Sie ITscope unverbindlich 30 Tage lang, alle Tools und ohne versteckte Kosten! Danach können Sie ITscope im Rahmen einer eingeschränkten FREE-Version nahtlos weiter nutzen. Außerdem stehen Ihnen eine Vielzahl an Upgrades zur Verfügung – wir beraten Sie gerne zur optimalen ITscope-Version für Ihr Unternehmen!