Zurück zu Aktuelles

Release Notes für Update 2019.24

Allgemeine Verbesserungen

  • Bei allen Adressen kann jetzt optional eine Mandantennummer vermerkt werden.
  • Das voraussichtliche Lieferdatum wird nun auch in der Bestellsuche angezeigt, sofern es vom Distributor mitgeteilt wurde.
  • Mit Hilfe der Schnellsuche können nun Bestellungen anhand von einer Seriennummer oder Paketnummer gefunden werden.
  • Das Styling des “Lieferung verfolgen” PopUps zum Anzeigen von Trackinginformationen auf Bestellungen wurde überarbeitet

B2B Suite

  • In B2B-Shops bei denen Bestellautomation verwendet wird, wird in der Detailansicht für vorbereitete Bestellungen die Schaltfläche für Teillieferung nicht mehr angezeigt. Diese richtet sich nun nach den e-Service Einstellungen des Shopbereiters beim entsprechenden Distributor.
  • Eine Kategorie kann jetzt mit beliebigen bereits angelegten Produktauswahlen (Dateien, Listen, Filter) durch Ein- und Ausschluss definiert werden.
  • Bei Produktfiltern können keine Produktlisten mehr als Ein- und Ausschluss angeben werden. Dies soll ab jetzt entweder im Shopsortiment oder der Kategorie selbst geschehen.