Während sich unsere Mitarbeiter noch ein gutes Jahr auf neue Büros freuen dürfen,  haben unsere Server schon zum 1. November 2019 eine neue “Bleibe” gefunden. Warum das ganze? Damit wir Ihnen auch in Zukunft unsere Services auf einer leistungsfähigen, hochverfügbaren und sicheren Serverumgebung anbieten können. Hierzu haben wir uns für eine Erneuerung unseres Server-Setups entschieden, und uns bei dieser Gelegenheit im regionalen Hochsicherheitsrechenzentrum TelemaxX am Standort Karlsruhe eingerichtet.

Da die Übergangsphase mit Parallelbetrieb in beiden Rechenzentren nun zu Ende ist, stehen sämtliche ITscope Services ab sofort ausschließlich in der IP Range von 85.115.14.84 – 85.115.14.86 zur Verfügung. Für die Verwendung individueller Domains, z.B. für unsere personalisierbare Angebotsfunktion, sollten CNAME Einträge verwendet werden, in Firewalls können Sie das ganze Subnetz 85.115.14.80/29 freischalten. 

Nach der Übergangsphase haben wir unsere Serverkapazität stark erweitert, sodass mehr Leistung für Exporte, API-Anfragen und die Plattformnutzung zur Verfügung steht.

Durch den geänderten RZ Standort ändern sich außerdem unsere TOMs ab November 2019. Sie müssen hierzu nichts weiter unternehmen, die geänderten TOMs werden automatisch wirksam. Sie finden sie auf der ITscope Plattform in der Accountverwaltung. Dort können Sie bei Bedarf auch eine Auftragsverarbeitungsvereinbarung (AVV) digital mit uns abschließen.

 

Digitalisieren Sie Ihre Ein- und Verkaufsprozesse!

Testen Sie ITscope unverbindlich 30 Tage lang, alle Tools und ohne versteckte Kosten! Danach können Sie ITscope im Rahmen einer eingeschränkten FREE-Version nahtlos weiter nutzen. Außerdem stehen Ihnen eine Vielzahl an Upgrades zur Verfügung – wir beraten Sie gerne zur optimalen ITscope-Version für Ihr Unternehmen!