Im Testlabor auf der ITscope Plattform können neue Features, welche noch in Entwicklung sind, schon während der Entwicklungsphase genutzt und ausführlich getestet werden. Seit kurzem stehen dort neue Features zur Freischaltung bereit – helfen Sie uns, diese durch Ihr Feedback noch besser zu machen.

Neue Adressauswahl verwenden

Das erste neue Testlabor-Feature ermöglicht es, den alten Adressauswahl-Dialog durch einen neuen, erweiterten Auswahldialog zu ersetzen, mit dem das Verwalten, Auswählen und Hinzufügen von Adressen vereinfacht wird. 

Mit Aktivierung dieses Features im Testlabor können Nutzer nun direkt bei der Bestellung die angegebene Adresse editieren. Bisher konnten Adressen nur global angepasst werden und es war nicht möglich, eine Adresse nur auf einer Bestellung anzupassen – nun ist der Vorgang deutlich vereinfacht. Innerhalb des Bestellvorgangs kann die Liefer- und/oder Rechnungsadresse über den Button Bearbeiten bzw. Aus Adressbuch wählen verändert bzw. ausgetauscht werden, beispielsweise, wenn für eine Bestellung ein anderer Empfänger innerhalb der gleichen Firma beliefert werden soll.

Klickt man hinter der Liefer- oder Rechnungsadresse auf den Button Bearbeiten, kann man diese Adresse direkt bearbeiten. Anders als bei Änderungen im Adressbuch handelt es sich dabei aber nicht um eine globale Änderung, sondern betrifft nur die Liefer- bzw. Rechnungsadresse der aktuellen Bestellung. Die ausgewählte Adresse aus dem Adressbuch bleibt unverändert – wie auch das Infofeld im Screenshot anzeigt. Es handelt sich also nur um eine einmalige Aktion und verhindert versehentliche Falschlieferungen im Nachhinein.

Außerdem ist kein Empfänger mehr, sondern ein Adresszusatz hinterlegbar. Hier kann ebenfalls der jeweilige Empfänger innerhalb der Firma angegeben werden, als Adresszusatz erscheint diese Angabe jedoch sicher auch auf dem Adressfeld des Pakets – was bisher nicht bei jedem Distributor der Fall war.

Mit Klick auf den Aus Adressbuch wählen-Button (unterhalb der Liefer- oder Rechnungsadresse) öffnet sich der Adressauswahl-Dialog. Verbessert wurde hier die Suche nach Kontakten aus dem eigenen Kontaktnetzwerk sowie die Neuanlage von Kontakten. Auch andere, bereits hinterlegte Adressen können in diesem Dialog per Klick ausgewählt und für einzelne Bestellungen übernommen werden.  

 

Bestellvorbereitung überspringen

Dank dieses weiteren neuen, ebenfalls im Testlabor aktivierbaren Features können Bestellungen direkt aus dem Warenkorb erzeugt und gleich versendet werden. Dadurch wird das Verschieben der Bestellung in die Spalte „Vorbereitet“ nicht mehr nötig.

Zum Vergleich: Zuvor war der Schritt Vorbereitete Bestellungen zwischen Warenkorb und Gesendete Bestellungen enthalten. 

Mit dem neuen Feature wird dieser Zwischenschritt ausgeblendet und die Bestellung kann direkt aus dem Warenkorb heraus bestellt werden.

Damit wird der Bestellprozess um einen Schritt reduziert und das Gesamtbild ähnelt dem von B2C-Portalen, bei welchen es üblich ist, Bestellungen direkt aus dem Warenkorb abzusenden. 

 

Wir freuen uns über Ihr Feedback beim Testen der neuen Features im Testlabor!

 

Noch kein ITscope-Kunde?
Mit ITscope sehen Sie jederzeit und von überall aktuelle Preise und Verfügbarkeiten ein und können diese transparent vergleichen. Testen Sie jetzt ITscope kostenlos – ganz unverbindlich, 30 Tage lang, mit allen Tools und ohne versteckte Kosten: https://www.itscope.com/kostenlos-registrieren/

Digitalisieren Sie Ihre Ein- und Verkaufsprozesse!

Testen Sie ITscope unverbindlich 30 Tage lang, alle Tools und ohne versteckte Kosten! Danach können Sie ITscope im Rahmen einer eingeschränkten FREE-Version nahtlos weiter nutzen. Außerdem stehen Ihnen eine Vielzahl an Upgrades zur Verfügung – wir beraten Sie gerne zur optimalen ITscope-Version für Ihr Unternehmen!