Immer mehr ITK-Distributoren aus dem In- und Ausland entdecken ITscope als Absatzkanal. Insbesondere beim Eintritt in neue Märkte kann ein Listing bei ITscope zum wahren Umsatzmultiplikator werden: Das ITscope-Netzwerk mit mehr als 7.400 aktiven Nutzern aus der ITK-Branche verhilft zu optimaler Sichtbarkeit — ganz ohne eigene Kundenakquise.

Für Systemhäuser und ITK-Reseller bedeutet das: Mehr Auswahl, mehr Transparenz und mehr Entscheidungsfreiheit. Seit Januar 2020 ist der Lieferantenstamm in ITscope um weitere 15 Unternehmen gewachsen. Damit umfasst unser Handelsnetzwerk mittlerweile knapp 400 Distributoren.

Sehen Sie hier einen Überblick über die neuen Listings und deren Integrationstiefe in ITscope:

Land Firma Bestellanbindung Lieferung an Endkunden Gelistet seit
Procurri GmbH 08.01.20
IntuITech GmbH 17.01.20
Revived Products GmbH 31.01.20
CarTFT 19.11.19
1Plus IT  13.02.20
PBS Deutschland GmbH & Co KG EDI 14.02.20
Hama GmbH & Co KG EDI 11.02.20
Bleu Jour SARL 29.01.20
ThinClient24 Srl 13.02.20
Orikon OOD 03.02.20
Axium sp. z o.o.k. Polen 14.02.20

 

Angebunden per EDI

Außerdem gibt es vier weitere Bestandslistings, die um eine EDI Anbindung mit elektronischem Belegaustausch erweitert wurden:

Land Firma EDI-Anbindung Lieferung an Endkunden
Synaxon Projekt- und Handels GmbH
Jarltech Europe GmbH
BYTEC Bodry Technology GmbH
One4Business Solutions GmbH 

Damit sind nun fast 50 Lieferanten mit einem automatisierten Bestellprozess an die ITscope Plattform angebunden.

Hama & CarTFT.com: Auch Hersteller entdecken ITscope für sich

Neben Distributoren entdecken auch immer mehr Hersteller ITscope als direkten Absatzkanal für sich. Seit Mitte Februar ist mit Hama ein international führender Hersteller und Distributor von Zubehörartikeln mit über 200 direkt bestellbaren Produkten auf der Plattform gelistet. Daneben ist mit CarTFT.com auch ein deutscher Hersteller für mobile PC- und GPS-Systeme hinzugekommen, der mit über tausend Produkten das ITscope Sortiment ergänzt hat.

Digitalisieren Sie Ihre Ein- und Verkaufsprozesse!

Testen Sie ITscope unverbindlich 30 Tage lang, alle Tools und ohne versteckte Kosten! Danach können Sie ITscope im Rahmen einer eingeschränkten FREE-Version nahtlos weiter nutzen. Außerdem stehen Ihnen eine Vielzahl an Upgrades zur Verfügung – wir beraten Sie gerne zur optimalen ITscope-Version für Ihr Unternehmen!