Zurück zu Aktuelles

Jetzt verfügbar: Bestellanbindung, Angebots- und Produktanlage für weclapp

Systembrüche überwinden und manuelle Aufwände minimieren: Mit dieser Zielsetzung ist die Schnittstelle zwischen ITscope und der Marburger weclapp GmbH entstanden. Um den Datenfluss zwischen beiden Systemen weiter zu optimieren, wurden in den vergangenen Monaten neue, nützliche Funktionen implementiert.

Übernahme von Produkten und Angeboten aus ITscope

Produkte können nun per Klick in ITscope direkt nach weclapp geteilt werden. Alle relevanten Artikelstammdaten wie EK-Preise, Lieferanten, Artikelnummern und Zubehörreferenzen werden so automatisch in die Warenwirtschaft übertragen. Eine manuelle Nachpflege entfällt dabei.

Auch gewonnene Angebote lassen sich auf Knopfdruck in ITscope als Auftrag zu weclapp übermitteln. Dabei werden die einzelnen, noch nicht in der WaWi vorhandenen Artikel automatisch in weclapp angelegt.

Bestellungen automatisch aus weclapp tätigen

Hat der Kunde einen Auftrag erteilt, können hierfür ab sofort Warenkörbe in ITscope angelegt werden. Diese lassen sich anschließend über die ITscope-Plattform bei den jeweiligen Lieferanten bestellen. Die dazugehörigen Bestelldaten werden danach automatisch nach weclapp zurückübertragen. Auch weiterführende Daten wie Seriennummern, Tracking Codes & Co. werden automatisch übermittelt ohne, dass der User hier aktiv werden muss. Analog dazu können auch Bestellungen aus ITscope in weclapp als “Bestellungen von ITscope” importiert werden.

Weitere Informationen zur Schnittstelle zwischen ITscope und weclapp und Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier: https://www.itscope.com/weclapp/